Ignoranz statt Toleranz?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich mach sowas auch, wenn ich keine Ahnung hab, was ich sagen soll, weil ich mit etwas einfach keine Erfahrung habe. Dann kann von mir aus mein Gegenüber darüber reden, wenn er/sie will, aber von mir hört man dann höchstens ab und zu ein "Is wahrscheinlich (!) so oder so" oder "Vielleicht (!) is das so oder so". ganz einfach, weil ich da keine Ahnung habe und nur vermuten kann.

Kenn ich auch und verstehe dich gut! Aber es ist schlicht ein Zeichen von innerer Resignation. Unsere schnelle Zeit läßt keinen Raum mehr für Gespräche und Gefühle. Jeder ist überfordert und diese " Ignoranz" ist eine Art Selbstschutz. Schüttel es von dir ab und sei selbst ein guter Zuhörer, der sich Zeit für andere nimmt.

du bist neu hier?

ich meine nicht bei gf,sondern auf der erde...;)

bei uns nennt man solche erscheinungen unter anderem zeitgeist.damit ist gemeint,das zu bestimmten zeiten menschen mit und ohne geist bemerkungen machen,die sie für geistreich halten.man muß sich das wie eine epidemie vorstellen:irgendwer sagt irgendwo irgendeinen satz und der verbreitet sich dann wie ein lauffeuer über das ganze land.da wird nachgeplappert,was das zeug hält,auch wenn es nicht passt und keinen sinn macht.ja,auch wenn es wie in deinem fall,geradezu beleidigend wirkt.

aber:gute nachricht,es gibt menschen und andere lebewesen,die dagegen immun sind.du gehörst dazu.leider ist das kein echter trost,denn dieses verhalten nervt schon sehr.augen zu und durch.mit erziehung kann man es auch versuchen,aber...

in diesem sinne,oder: es ist okay...;)

heinboed 25.10.2011, 20:30

augen zu und durch ist auch so ein satz,aber momentan nicht angesagt...

0

ignorieren und so tun als wär nix und über sein thema reden und am besten nicht mehr mit dem eigenen thema anfangen

Wirklich? Klingt ja komisch... Kann man da nichts dagegen machen?

Vl. interessiert'S die Leute einfach nicht?

Juleen1701 25.10.2011, 20:22

was meinst du damit?

0
user1192 25.10.2011, 20:27
@Juleen1701

Vl wollen die Leute einfach nicht drüber reden, weil es sie nicht interessiert. Ich wechsel auch das Thema, wenn ich eins langweilig finde.

0
Juleen1701 26.10.2011, 14:53
@user1192

hmmm....warscheinlich hast du recht.... ...es ist halt manchmal enttäuschend, wenn die Leute das was du zu sagen hast nicht wirklich interressiert... Ist es dir gleich, wenn du etwas unbedingt erzählen willst, dass dir dann niemand zuhört? Was machst du dann? Ignorieren?

0

Super du bist die auserwählte dir hat man wahrscheinlich schon oft gesagt wie weit du in deinem alter schon bist auch super. dann eine Frage an dich. Welchen Wert hättest du! wen jeder so wäre wie du? ich hof es beantwortet deine herablassende frage menschen in schubladen zu stecken.

Juleen1701 26.10.2011, 14:46

Hey! Nein ich befinde mich weder in einer Position der Auserwählten, noch hat mir jemand gesagt ich sei "weit" für mein Alter... Wenn jeder so wäre wie ich, wären wir alle gleich.....was heißen würde, es gäbe nicht mal mehr einen Ansatz von Individualismus.

Nein..., das würde mir nicht gefallen! Ich höre Menschen eigentlich gern zu, die sehr individuell sind... Kann ich das denn von meinen Mitmenschen nicht verlangen??

gglg

0
Yirylin 26.10.2011, 19:21
@Juleen1701

doch musst nur dein profielbild ändern cartoons nerven

0
Juleen1701 27.10.2011, 14:22
@Yirylin

Ach hör auf! Cartoons sind super! Ich liebe sie......<3

0

Mit anderen Worten willst du Menschen durchweg mit deiner Besonderheit nerven und regst dich darüber auf, wenn niemand Lust hat, dir zuzuhören?

Ja, diese Menschen sind durchweg ignorant.

Verbrennen wir sie!

Juleen1701 25.10.2011, 20:28

Diese Antwort verstehe ich nicht!

Ich meine damit, ich höre Menschen doch auch zu... und versuche diese zu verstehen... Muss ich denn immer zum Psychologen gehn, wenn ich was loswerden will??

0
Senfstrudel 25.10.2011, 20:33
@Juleen1701

Müssen deine Freunde unbedingt davon begeistert sein, für dich den Psychologen zu spielen?

So wie du das hier schreibst, zwingst du deinen Freunden diese Gespräche geradezu auf.

Wenn niemand mit dir darüber reden will, musst du das halt akzeptieren. Deine Augen würden auch nicht vor Freude leuchten, wenn dir deine Oma ihren siffigen Abzess im Detail beschreiben will, oder?

0
Juleen1701 26.10.2011, 14:59
@Senfstrudel

^^ ...meine Oma erzählt mir tatsächlich ständig von ihren Problemen, du hast recht es ist nicht die Welt, so etwas zu hören, aber ich höre ihr trotzdem zu.

0

Was möchtest Du wissen?