IgG-Wert zu niedrig, was machen?

1 Antwort

Du wirst deinen Lebensstil wohl ändern müssen.

Ratsam wäre ein Besuch beim Sportarzt.

Blutwerte, triclyceride zu hoch! vom Traubenzucker möglich?

Hallo, War demletzt beim Blutabnehmen. Habe ca. 1 Stunde zuvor ein dextro Engery und ein snickers gegessen. Dass Ergebnis war dass meine triglycerde auf 252 waren. 1. Kann der Wert so hoch sein wegen dem was ich zuvor gegessen hab? 2. Falls dass mein normalwert ist, sollte ich deswegen zum Arzt?

Vielen Dank!

...zur Frage

Ständig wunden in der nase?

Guten Abend,

ich bin so verzweifelt. Seit ca. 2 Monaten habe ich wirklich ungelogen permanent irgendwelche Wunden in der nase. Entweder sind es eiterpickel oder krustige wunden. I brauche nur leichg meine nasenfluegel zsm deücken und es tut höllisch weh. Wisst ihr was man dagegen tun kann?

...zur Frage

Wurm? Parasit? Was ist das?

Also. Mir sind bei meiner Mutter diese "löcher" im Nacken/Hals bereich aufgefallen. Sie sagt, normalerweise verheilen Wunden bei ihr relativ rasch.. jedoch hat sie diese "Wunde" schon seit fast 3 Monaten. Mit der Zeit sind von diesen Wunden noch mehr im Umkreis von 15cm aufgetaucht... Ich mein so frisch können Wunden (nicht blutend) nach 3 Monaten nicht aussehen... oder?🙄 Meint ihr sie hat irgendwelche würmer oder parasiten unter der Haut?

...zur Frage

Leberwert 90

Wie lange braucht die leber um auf normalwert zu kommen! Habe seit 2 monaten keinen alkohol mehr getrunken da meine werte leicht erhoht waren! Kann mir jemand auskunft geben ! Der wert lag bei 90 .

...zur Frage

Normale Eisenwerte im Blut?

Ich habe eine Frage: Ich war diese Woche beim Arzt weil ich schon seit längerer Zeit dauernd müde und angeschlagen bin . Gestern kam dann das Ergebnis heraus: Ich habe einen Mangel an Eisen im Blut und zwar hab ich einen Wert von 5. Was soll das heissen? Kann mir jemand sagen ob das gefährlich ist? Und bei wie viel liegt der Normalwert? Ich bin weiblich und 17 . Danke das ihr euch Zeit nehmt um mir zu antworten:-)

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?