Igelflöhe ansteckungsrisiko an menschen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Igelflöhe mögen am liebsten Igel - wenn sie versehentlich Dich anzapfen, geben sie bald auf. Nur die Hand in der Nähe zu haben ist eigentlich ohne Risiko.

ich vermute nicht das du jetzt flöhe hast, denn normalerweise kommen flöhe von tieren nicht zu menschen... aber achte in den nächsten 5-7 tage mal drauf, falls du doch welche hast solltest du zum artzt gehen und dich beraten lassen.

normalerweise kommen flöhe von tieren nicht zu menschen...

Ach. Und wie hat sich dann die Pest ausgebreitet?

0

falls du doch welche hast solltest du zum artzt gehen

Der wird sich aber freuen, wenn die hinterher noch in der Praxis rumhüpfen.

0

Eigentlich mögen die Flöhe die Tiere schon lieber als dich. Wenn du nun nicht gerade einen nach Hause gebracht hast, der da nun nur noch Menschen zur Auswahl hat, dürfte eigentlich nicht viel passieren. Aber vorsichtig solltest du schon sein. Wir (und unser Kater) hatten mal welche, und es war nicht einfach, die wieder loszuwerden....

mein Bonsai-Kastanienbaum hat schon vor zwei monaten alle Blätter verloren...

seit dezember habe ich einen bonsaibaum bei mir auf dem fenstersims außen stehen, jetz hat er vor zwei monaten angefangen, alle blätter gelb zu färben und hat sie anschließend verloren. gegossen habe ich ihn genug und draußen darf er laut beschreibung das ganze jahr über stehen. was habe ich falsch gemacht? oder ist das normal?

...zur Frage

Igel will aus dem Käfig, was für eine Beschäftigung?

Hallo,
Ich habe seit 1 Woche einen Igel bei mir Zuhause. Habe ihn draußen an der Straße gefunden. Laut Tierarzt soll ich ihn über den Winter aufpäppeln und im Frühling wieder frei lassen :-) genau das habe ich vor. Habe den Igel nun in einem Käfig da dieser relativ groß ist, mit Zeitung, einem Häuschen zum schlafen und zeitungsschnippsel :) er fühlt sich wohl. Tagsüber schläft er und abends wird er immer sehr aktiv! Manchmal sitzt er vor dem Gitter und möchte raus... er nagt dann an dem Gitter :( das tut mir weh, würde ihn ja gern raus lassen aber das ist jetzt noch viel zu kalt... was kann ich ihm zur Beschäftigung geben das er sich wohler fühlt?

...zur Frage

Ständig Igel im Garten... was tun?

Hey Wir haben ständig abends igel im Garten was kann ich tun? Wir haben auch 3 Hunde, die auch immer wieder danach jagen. Eine unserer Hunde hat eine Bindehautentzündung seit Heute und man muss richtig aufpassen das sie den Igel draussen nicht schnappt. Was kann ich tun? MfG

...zur Frage

Igel hat unglaublich viele Flöhe?

Hey^^

Ich habe gestern einen Igel in meinem Garten gefunden. Da er untypisches Verhalten zeigte (rollte sich nicht zusammen, lief nicht weg. sah mich einfach nur an) habe ich ihm eine große Kiste hergerichtet um ihn im Auge zu behalten, bis es wieder besser wird. Heute habe ich ihm die ganzen Zecken (ca. 25 Stück) entfernt und als ich seinen Bauch ansah bin ich ganz schön erschrocken. Er hat so viele Flöhe:/ Ein paar hab ich zerdrückt und ich habe dem Igel zwei Tropfen Melaflon in den Nacken geträufelt. Wie bekomme ich die Flöhe von ihm weg? Die müssen ja unglaublich jucken... Außerdem war ich vorhin in der Küche als mein Arm sehr juckte und ich einen Floh sah. Ich hab ihn natürlich sofort zerdrückt. Jetzt bilde ich mir dauernd ein, dass es juckt aber ich sehe weder Bisse, noch Krabbelviecher. Außerdem wundert es mich, dass überhaupt ein Floh auf mich übergesprungen ist, ich hab ja nicht gerade mit dem Igel gekuschelt... Irgendwelche Tipps für mich?

...zur Frage

Katze und Igel

Bei uns im Garten haben sich jetzt zwei Igel, vermutlich ein Paar, eingenistet. Wir haben aber eine Katze; die interessiert sich aber eigentlich nicht für die Igel; Könnten sich da die Flöhe oder irgendwelch Ungeziefer übertragen? von Igel auf meine Katze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?