Igelfamilie im Garten mit Ca. 3 Jungtieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

keine Bange, das ist recht normal, dass die Igel-Mama jetzt im Monat September mit ihren Jungen noch rumläuft. Es wird wohl nicht mehr sehr lange dauern und der Nachwuchs geht seine eigenen Wege.

Die Temperaturen sind nachts noch sehr erträglich - du brauchst dich eigentlich um überhaupt nichts kümmern, außer beobachten und Freude daran haben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phienchen22
25.09.2016, 13:20

Gut das beruhigt mich. Danke für die Antwort:-)

1

Wieso macht Dir das Sorgen? Igel bekommen ihre Kinder bei uns im August und September, alles i.O. Richte bitte eine Futterstelle ein, Igel sind Fleisch- und Insektenfresser. Du kannst ihnen Katzenfutter oder zerdrücktes Junior-Hundewelpenfeuchtfutter anbieten, keine Milch, nur Wasser. Dann hat die mutter genug Kraft, um die kleinen bis zum Ende zu säugen und dann können sie demnächst selber fressen.

Bitte die Familie möglichst in Ruhe lassen, sonst siedeln sie um, und das ist oft mit dem Verlust von ein oder zwei der Kleinen verbunden.

Ansonsten unter pro-igel.de findest Du alles über Igel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?