Igel gefunden, jetzt weg

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

vl war er einfach nur bewusstlos. oder er war so erschrocken, dass er nicht reagieren konnte.

wenn er über 700 g gewogen hat, ist alles okay. dann schafft er den winter gut. sonst würde ich versuchen, ihm etwas katzenfutter hinzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freya15
02.10.2011, 19:20

Mit dem Gewicht weiß ich nicht, wir hatten keine Möglichkeit dafür. Wir haben auch leíder keine Katze aber, der ganze Garten ist voller Schnecken

0
Kommentar von Wolf04
02.10.2011, 19:25

Igel schlafen tagsüber, manchmal auch auf dem rasen, wenn sie sich sicher fühlen oder noch im jugendlichen Alter sind.

0

Das ist NORMAL. Igel sind "wilde" Tiere. Die kommen ganz gut ohne menschliche Hilfe zurecht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Igel jetzt weg ist, würde ich mir erst mal keine weiteren Gedanken drum machen. Igel liegen manchmal, wenn sie sich sicher fühlen, platt auf dem Bauch und strecken alle Viere weit von sich. Kam bei meinen Pfleglingen die letzten Jahre auch manchmal vor, besonderes wenn der Kachelofen an ist und die Wärme da hin strahlt.

Sollte er nochmal auftauchen, einfach mal hochnehmen, dann muß er sich zusammenrollen. Wenn man ihn dann auf die Hand setzt, Schnauze Richtung Arm, dann geht er meist wieder auf, dann kann man sehen, ob alles ok ist. Wenn das Gewicht stimmt, er sollte jetzt mindestens 500g haben, alles ok, es sei denn er röchelt oder bekommt hörbar keine Luft. Dann ist ein Besuch beim Tierarzt sinnvoll. Aber bitte nicht sofort entwurmen, erst muß das Tier stabil sein und auch nur, wenn er wirklich Parasiten hat.

Ansonsten ist es besser, ein auffälliges Tier erstmal für ein paar Minuten in einen großen Karton zu tun, bis abgeklärt ist, wie es weitergeht. Ansonsten ... siehe oben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?