iFixit Akkus genausogut wie Orginal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann davon ausgehen, dass Austausch-Akkus ähnlich gut sind wie die Originale, da der Hersteller des Gerätes aus den gleichen Quellen kauft.

iFixit ist aber nicht Apple ;)

0
@BioExorzist

ja, aber apple stellt ja auch keine akku's her. die kaufen sie von andern firmen.

0
@jort93

Apple lässt produzieren, das ist ein kleiner Unterschied ;)

So behält Apple die volle Kontrolle über diese Komponenten und verteilt sich ausschließlich an die eigenen Store's & Apple-Vertragspartnern.

Als Verbraucher ist daher kein rankommen an diese Komponenten, es sei denn, sie werden aus alten baugleichen iPhone's herausgeholt ;)

Die "Imitate", die man bei iFixit, Amazon, eBay, etc. kaufen kann, erreichen leider oft nicht die Qualität der Original-Komponenten...

0

Nein, hab einen in mein iphone 5s eingebaut. Die ersten 3 wochen war es ganz gut. Jetzt nach etwa 3 monaten ist der akku schlechter als der über 2 jahre alte, es geht auch hin und wieder bei noch 16% aus, aber nicht immer. Es spinnt also ganz schön rum. 

Wie haste denn den Akku vom Macbook ins iPhone gekriegt?

0
@Andreaslpz

Ich glaube er wollte damit nur verdeutlichen, das die Dritthersteller-Akku's in der Regel nicht die selbe Qualität bieten, wie die Originalen ;)

1

Sind garantiert nicht schusssicher wie die originalen :D

nein ohne scheiß die sind wirklich schusssicher

0
@Trabbifrager

das heißt sie treffen gut wenn sie explodieren? Das mit Schusssicher halte ich für blanken Unsinn. Hatte schon genug so Dinger in der Hand

0

der war flach. google das.

0

Was möchtest Du wissen?