ie kann man sich als Junge(13) die Haare von Dunkelbraun zu hellbraun/Blond Färben ohne zum Friseur zu müssen also ob man was bestimmtes essen muss oder so...?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also in deinem Alter solltest du schon wissen, dass es kein Essen gibt, welches das Haar erblonden lässt! Irgendwas muss ja vom Bio Unterricht hängen geblieben sein! Deine Haare kannst du mit div. Blond Färbungen (!) erhältlich in div. Drogerie Märkten umfärben. Jedoch ist der Gegensatz zur Naturfarbe enorm bei blond. Von der "Sauerei" im Bad rede ich gar nicht. Da fängt dann deine Mutter damit an... Auch musst du dann ständig nachfärben, spätestens ab dann wirst du fleckig,.. aussehen. Lieber verwende diese Färbe Mittel und trage die Mischung dünn auf einen Kamm auf, dann ziehe ihn dann ein wenig durch's Haar. Sodass Strähnen Ähnliche Reflexe entstehen. Denn wenn 's nicht so klappt, sieht's nicht so schlimm aus.

4

Mit essen meinte ich weil ich gelesen habe das manche menschen sich Zitronensaft auf die Haare Gießen ^^

0

1. ich würde mir die frage stellen ob des sein muss weil haarefärben macht die haare kaputt

2. wenn es sein muss kann man einfach so ein färbepackung in der drogerie besorgen und sie selbst färben aba die würden dann auf jeden fall nicht blond werden.

3.ob man da was bestimmtes essen muss hab ich iw noch nie etwas davon gehört

4. wenn du sie blond haben willst müssen deine Haare erstmal gebleicht werden des macht glaub ich nur der friseur.

In meiner schule haben sich letztens 2 jungs aus der 9 klasse die haare von Braun zu blond gefärbt 😂 Sieht bisschen komisch aus, weil man sieht, dass sie ne richtig billige, glebe farbe gekauft haben 😁🔫 solange du diesen Fehler nicht machst ist alles ok 👌🏼

Blond/Braune Haare auf dunkelbraun färben?

Undzwar hab ich mir vor 2 Jahren meine Haare vom Friseur blond färben lassen jedoch ist nach paar Wochen ein Orange-gelb sticht gekommen ( man sieht es glaube ich auf dem Bild garnicht ) und benutze seit einiger Zeit  silbershampoo was auch wirklich hilft . Aber da meine naturhaarfarbe ( hellbraun , oben auf dem Bild ) sehr rausgewachsen ist will ich auch gerne die blond gefärbten stellen braun getönt haben . Ich hab im Internet nachgeguckt und habe oft gelesen das ich ein braun mit rotstich nehmen soll damit es bei meinen blonden Haaren kein grünstich gibt . Aber ich will eigentlich ein kühles dunkelbraun haben und wenn ich meine Haare tönen würde in einem braun wird ja dann das Ergebnis unterschiedlich sein weil ich oben hellbraun habe und unten das gefärbte blond . Wisst ihr welche Farbe ich nehmen kann damit ich ein kühles braun ohne grünstich habe?
Ich danke schonmal für jede hilfreiche Antwort :)
Und bitte schreibt mir nicht das ich zum Frisör gehen soll ich habe schlechte Erfahrungen gemacht und will sie mir jetzt selbst tönen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?