Ident-Nummer der Kinder der Familienkasse zum Kindergeldbezug mitteilen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur wer das Kindergeld jetzt neu beantragen muss,der muss jetzt schon die Nummer jetzt schon angeben !

Wenn man Kindergeld schon bezieht,dann wird das auch ab 2016 nicht eingestellt wenn diese Nummer nicht vorliegt,es wird dann trotzdem weiter gezahlt.

Die Familienkasse schreibt die betroffenen in der Regel dann im laufe des Jahres 2016 an und fordert dann diese Nummer nachträglich ein und erst wenn dieser Aufforderung bis zum Ende des Jahres 2016 nicht nachgekommen wird,gibt es eine Rückforderung von der Familienkasse ab 01.01.2016,weil die Voraussetzungen dann nicht erfüllt waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isebise50 12.11.2015, 12:20

Danke für deine Antwort. Auch auf "offiziellen" Seiten findet man recht schwammige, sich sogar teilweise widersprechende Aussagen, hier ein Beispiel vom Bundeszentralamt für Steuern:

Frage: Wie kann ich meiner Familienkasse die Steuer-Identifikationsnummern mitteilen?

Antwort: Wenn Sie ohnehin Belege oder Nachweise einreichen müssen oder aus anderen Gründen bereits in Kontakt mit Ihrer Familienkasse stehen, teilen Sie die ab 2016 erforderlichen Steuer-Identifikationsnummern bei dieser Gelegenheit am besten gleich mit.

... und wenn ich keinen Kontakt habe?

Auch ob und wenn ja, wann die Familien angeschrieben werden ist zumindest auf den ersten Blick nicht zu finden.

Ich habe kein Problem damit, einen formlosen Brief aufzusetzen und mir die Postadresse der Familienkasse zu besorgen. Aber ob das auf alle Bundesbürger zutrifft?

0
isomatte 12.11.2015, 13:06
@isebise50

Wenn du schon Kindergeld beziehst würde ich mir keine Sorgen machen,die Familienkasse wird die betreffenden Familien im laufe des neuen Jahres dann anschreiben,da gibt es keine festen Termine !

Das wird sicher wie das Kindergeld auch gestaffelt verschickt werden.

Wenn du ganz sicher gehen willst kannst du es ja in einem kurzen formlosen Schreiben vor Jahreswechsel von dir aus mitteilen.

Wirst ja sicher noch irgend ein Schreiben der Familienkasse zuhause haben.

0

Es wird keine Benachrichtigung geben. Alle Eltern müssen die Ident-Nummer selbstständig an die Familienkasse übermitteln. Die Frist geht bis Ende 2016. Wer die Nummer(n) bis dahin nicht mitgeteilt hat, muss evtl. erhaltenes Kindergeld zurückzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?