Ideen/Vorschlage warum Australien der beste Ort sein könnte um Englisch zu lernen?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Anders als die bisherigen "Antworter" sage ich: Das kann man so pauschal nicht sagen.

Was für den einen der beste Ort ist, ist für den anderen völlig daneben. Die Umstände können in Australien optimal oder katastrophal sein. Genau wie an einem Ort in GB oder den USA. Oder Malta. Oder Kanada...

Da das australische Englisch allerdings für Deutsche, die hier "Schulenglisch" gelernt haben, leicht gewöhnungsbedürftig ist, sollte man - so mein Tipp - schon über einen recht soliden "Grundstock" verfügen, bevor man zum weiteren Englischlernen nach Australien geht. Aber das träfe auch für eine texanische Kleinstadt zu. Oder für Cape Town. Oder für Mumbai.

Es kommt also auf die Umstände an; zum Beispiel darauf, wie alt Du bist, wie gut Dein Englisch schon ist, ob Du "Familienanschluß" hast oder nicht usw. usw.

Pauschale Antworten sind meist keine guten Antworten. Wenn Du aber "nur mal so fragst", keine konkreten Pläne hast und noch SEHR jung bist, dann würde ich Dich auch zunächst nach Malta oder GB schicken wollen.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Australien!? Das ist wirklich überhaupt keine gute Idee^^

Der australische Akzent ist sehr undeutlich und lässt keine schöne Stimme beim reden erzeugen. Zwar hat jedes Land, auch Amerika und England, ihre Schwachstellen, aber diese sind bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei den Australiern - hier wird "ausgeprägt" als negativ gewertet. Um Englisch zu lernen, ist die Schule gut und darüber hinaus sich auch in der Freizeit mit dieser Sprache auseinander zu setzen. Wenn du das erreicht hast und man sich mit dir gut und einigermaßen flüssig (!) in Englisch unterhalten kann, dann kannst du darüber nachdenken in ein anderes Land zu reisen um neue/alte Kenntnisse zu lernen/verbessern. Ich gebe dir deshalb diesen Rat, da es sich so anhört als hättest du keine Ahnung von Englisch, weil du zum "Englisch lernen" nach Australien willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cbsabacus
31.08.2012, 02:18

Ganz schoen arrogante Haltung, ich lebe seit Jahren in Australien und ich wette das mein Englisch x-mal besser ist als jedes Schulkind in D

0

Englisch kann man gut in jedem Land lernen das Englisch als Hauptsprache hat (OK Indien vielleicht nicht so ;-))

Was in in den Schulen gelehrt wird ist Queens Englisch was kaum einer spricht, ausser vielleicht die Queen und ihre Freunde.

Egal wo Du bist wird sich Deine Englisch massiv verbessern . Wer sagt denn welcher Akzent (Ami, Kanada, Aussie, Scotts ...) der richtige ist. Das waere arrogant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der beste Ort ist ganz sicher nicht Australien, aber England. Du willst nur ausgerechnet da hin reisen und deine eltern sind dagegen, und jetzt meinst du, man könnte ein paar fadenscheinige Argumente rauskramen, aber bei so einem blödsinn helfe ich dir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
30.08.2012, 18:39

Warum denn gleich so heftig? Du kennst doch weder Suchti noch ihre genauen Pläne...

0

Was möchtest Du wissen?