Ideen zu Werbespots

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde damit beginnen, mir erst mal das Produkt anzusehen. Steckt da vielleicht schon ein Ideenansatz drin. Ein Konflikt, ein Witz, eine Emotion, eine Provokation?

Dann betrachte die Leistung des Produktes. Kann man eine Geschichte daraus machen, was geschieht, wenn es das Produkt nicht mehr gäbe, oder wenn man alles tut, um es zu ergattern? Kann man Marsmenschen auf der Erde landen lassen, die gar nicht wissen, wozu das überhaupt taugt und aus dieser Situation etwas entwickeln? Kann man das Produkt in frühere Zeiten versetzen, um vielleicht zu dramatisieren, wie ein Neandertaler, ein mittelalterlicher Mönch oder Ludwig XIV. damit umgegangen wären?

Am besten Du gibst alle Eigenschaften des Produktes in ein Mind Map ein und läßt deine Fantasie schweifen. Die Suche nach Ideen ist keine Fron sondern ein Freiticket ins Land der Fantasie. Guten Flug!

Was möchtest Du wissen?