Ideen, um Schwangerschaft zu verheimlichen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum verstecken? Wenn dir jemand Alkohol anbietet, dann lehn ihn ab und fertig. Das Dorf kann doch tratschen was es will. 

27

Dann werde ich von allen angesprochen, ob ich schwanger bin und das möchte ich nicht, vor allem weil ich Angst vor einer weiteren Fehlgeburt habe. Und wenn mich dann noch jemand ansprechen würde...ne, lieber nicht!

0
32
@Honeybee89

Kauf dir ein shirt und lass :"Nicht schwanger,  nur keinen Bock auf Suff!" drauf drucken. 

1
27
@eostre

Geil =D 

Das ist die witzigste Idee, die ich jemals gehört habe =D

0
27
@eostre

Auf den beiden Hochzeiten und auf dem Vereinfest in Vereinsshirt aber leider nicht umzusetzen, aber zu einem der beiden Geburtstage vielleicht =D

Ist auf jeden Fall eine mega gute Idee und genau mein Ding, richtig gut =D

0

Sag einfach, Du machst gerade bei einer Studie mit,  bei der man drei Monate keinen Alkohol trinken darf - sowas gibst wirklich.

Es gibt viel Forschungsinstitute und Unis , wo man z.B. wochenlang keinen Kaffee, Tee oder Ähnliches trinken darf, um dann regelmässig die Blutwerte zu testen  - wird gut bezahlt

27

Ich wohne auf dem Dorf, hier gibt es keine Unis und Forschungsinstitute und somit würden die den Braten sofort riechen =D

0

Wenn es wirkliche Freunde sind, weihe sie ein und nimm Ihnen das Versprechen ab nichts zu sagen. Oder geh nicht zu den Feiern mit weil du Kopfschmerzen etc. hast

27

Puh, den einen Freund dem ich in allen Belangen vertrauen kann, den habe ich ja eingeweiht. Aber je mehr es wissen, desto gefährlicher, dass es rum geht. Sind zwar wirklich gute Freunde, weiß aber nicht, in wie weit ich ihnen diesbezüglich vertrauen kann. Immerhin wissen nichtmal meine Eltern Bescheid und ich weiß auch noch nicht, wann wir es ihnen erzählen wollen. 

0

Sollte meine Klasse vom Tod meines Vaters informiert werden?

Hallo,

Mein Vater ist Gestern an Krebs gestorben und da ich psychisch gerade nicht in der Lage bin in die schule zu gehen werde ich wohl eine Weile abwesend sein müssen. Da ich aber recht plötzlich gestern aus dem Unterricht "raus gerissen" wurde und ich schon wieder eine kleine soziale Angst entwickelt habe, wieder zurück in die Schule zu kommen, stellt sich mir die Frage ob der Einstieg vielleicht leichter fällt wenn die Klasse Bescheid weiß und mich bei meiner Wiederkehr nicht mit Fragen durchlöchert auf die ich keine Antwort geben möchte. Trotzdem ist es auch schwer für mich, mir vorzustellen, dass alle darüber Bescheid wissen, weil ich mich mit Offenheit über mein Privatleben relativ schwer tue (nicht einmal meinen Freunden habe ich mich dazu geäußert). Außerdem möchte ich unbedingt Mitleid und mitleidige Blicke vermeiden und einfach Schule als einen Ort der Normalität behalten, aber ich weiß nicht inwiefern ich das kann, wenn der ganze 11.Jahrgang über meinen Verlust weiß, deswegen wollte ich einfach mal fragen wie ihr dazu steht und was ihr vielleicht an meiner Stelle tun würdet....

Dankeschön :)

...zur Frage

Wieso ist mein Vater so nervig?

Ich bin 20 Jahre alt, vorne weg. Also es geht darum, sobald ich bescheid gebe zb "ich mache was mit einer Freundin" kommen JEDES MAL Vorträge darüber, "wieso machst du nichts mit der Familie, du hast uns vergessen, du bist undankbar, du bist richtig komisch geworden" usw usw. Ich sage, ich habe es schon geplant, lasst uns einen anderen Tag was gemeinsam machen, genau wenn ich bescheid gebe sagt er, sag deinen freunden ab, wir machen morgen was?! Plötzlich aus heiterem Himmel, obwohl am nächsten Tag nichts ansteht. Warum soll ich dann absagen? Um seine paranoia zu befriedigen? Es ist wirklich extrem anstrengend, wirklich bei jedem mal, sich zu rechtfertigen und zu diskutieren ohne ein Ende zu finden. Er gönnt mir einfach nicht meine Freude an meinen Freunden oder an meinem Freund. Es stört ihn arg. Ich verstehe nicht warum. Wir haben in Deutschland nur 2 Familien mit denen wir halbwegs Kontakt haben, sollen etwa nur die meine Erfüllung des Lebens sein? Soll ich keine Freunde haben und kein soziales Leben führen? Am Ende der Diskussion, redet er 30 min vor sich hin, ich sage dann nix mehr, weil es einfach kein Sinn hat. Jetzt im Moment läuft er ab und zu an meinem Zimmer vorbei und macht Geräusche wie "uff", weil ich ja heute was mit na Freundin machen werde. Was soll ich tun, damit er mal Ruhe gibt und mich jedes mal nicht zerstört, nur weil ich mit na Freundin was unternehme??? Ich lüge bei ihm fast nur noch, damit er nicht in seine paranoiawelt fällt und denkt ich gehe mich verkaufen oder was weiss ich. Ich bin wirklich ein ehrlicher Mensch, aber er bringt mich an meine Grenzen, ich bin wirklich gezwungen bei jedem Blödsinn zu lügen nur damit der Herr mit sich klar kommt. Ne Freundin von mir kann er auch nicht ausstehen, selbst bei ihr sage ich, dass ich eine andere Freundin treffe. Ich hab wirklich kein Bock mehr. Was soll ich tun??

...zur Frage

wenn es einem die sprache verschlägt..

unter freunden und verwandten exestiert dieses problem nicht, sobald ich mit fremden personen zu tun habe, verschlägt es mir die sprache.

ich kann stundenlang über dinge schreiben, aber sobald ich person in real sehe, fällt mir nichts mehr ein.

das ist sehr schlimm für mich, da durch das auch schon zwei beziehungen gescheitert sind, weil ich einfach nichts zum reden wusste, bzw nicht konnte, und das natürlich mit der zeit anstrengend ist, wenn man jemanden alles aus der nase ziehen muss.

was könnte ich tun? könnt ihr mir helfen, und vielleicht bescheid geben, wohin ich mich da wenden kann?

lg jana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?