Ideen gesucht, wie Balkonkante verkleiden?

...komplette Frage anzeigen Balkon 1 - (Holz, Metall, Architektur) Balkon 2 - (Holz, Metall, Architektur)

2 Antworten

Man sieht auf den ersten Bild Schraubenköpfe, die könnte man ja noch mal rausschrauben und mit Abstandshalter so ausführen das man ein Blech aus Edelstahl oder das verwendetet Lochblech dran befestigt.

Durch die länge der Bleche hätte man eine schöne Abdeckung von dem Holz und der Zinkeinfassung. Wenn die Abstandshalter die richtige Länge haben und das Blech nicht arg zu schwer wird, könnte man sogar noch die Dachrinne mit abdecken, aber da kommt es auf das Gewicht an und wie stark die Schrauben sind.

Wenn das Gewicht von dem Blechen zu hoch seinen sollte könnte man schauen ob man da wo die Halter von der Dachrinne sind Einhängungen baut, die an dem Blech befästigt sind und an der Dachrinne eingehängt werden.

An dem Holz vom Fußboden sollte man auf keinem Fall was befestigen, da Holz quillt und schwindet, auch kann es durch ein Profil, wie von dir schon geschrieben zu Stauwasser kommen.

Mit viel weniger Aufwand würde mir jetzt leider keine Lösung einfallen.

Und wenn du die das geplante Verdeck einfach durch ein Paar, an den Haltestagen der Glasflächen, befestigten Quadern den Abstand zwischen Boden und dem verdeckenden Element von 0 auf etwa 5mm erhöhst? Dann könnte das Wasser ungehindert abtropfen und solche Rückstände gäbe es auch nicht. Ggf könnte man noch eine kleine versteckte Wasserablaufrinne ergänzen, damit das Wasser nur an 2-4 Punkten auf dem Boden auftrifft. Sry für meine unprofessionelle Ausdrucksweise xD

Was möchtest Du wissen?