Ideen fürs Abendessen?

6 Antworten

Brot und Käse, Wurst, eingelegtes (saures) Gemüse etc. Oder Pellkartoffeln mit Kräuterquark, verschiedenen Käsesorten. Reste vom Mittagessen.

Kommt halt immer auch drauf an was man zu Mittag hatte. Ob es abends noch warm sein muss oder auch was kaltes geht. Und wenn warm, wie aufwändig es sein soll / kann.

Hier das Rezept für meinen Hackfleisch-Nudel-Salat:

Pro Portion:

50 g Nudeln

125 g Hackfleisch – gemischt (gesalzen gebraten) kalt

35 g Erbsen (3 Esslöffel)

125 ml Majo

Ich hole mir immer 500g Hackfleisch, ein Glas Majo (500ml) und eine Dose Erbsen mit 280 g. Eine Dose Erbsen langt für 8 Portionen - nicht das Du zu viel nimmst - dann schmeckt es nicht. Die Erbsen die zu viel sind kannst Du einfrieren.

Ich halbiere das Hackfleisch (gebraten) - eine Hälfte friere ich ein. Die andere Hälfte mit Zutaten esse ich an 2 Tagen.

Ich empfehle das gut gekühlt zu essen.

Dazu noch eine Bratwurst oder Frikadelle. 

Was hast denn alles zu hause oder bestellst was?

Abendessen in der Schule?

Oder warum ist Schule bei deinen Themen?

Pizza

Nudeln

Was möchtest Du wissen?