Ideen für Werbung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich persönlich (19 Jahre) habe zu Versicherungen ein eher schlechtes Verhältniss. Ich sehe zwar die Nützlichkeit, finde sie aber zu Undurchsichtig und bin (ehrlich gesagt) schon leicht angenervt wenn ich Werbung sehe, weil ich im Kopf immer das Klischee habe "Die wollen eh nur Geld, für etwas, das ich nicht brauche". Wenn man dieses Klischee irgendwie umgehen könnte und es auch für Jugendliche (ich mein die "alten" Menschen haben ihre Versicherungen ja meistens schon) interessanter machen könnte, quasi etwas, worum man sich kümmern möchte und nicht nur lästige Pflicht ist, wäre das warscheinlich ein großer Schritt in Richtung Neukunden. Ich weiß, das ist kein wirklich guter Vorschlag aber vielleicht ist das ein Ansatz, von dem man weiter denken kann. (Mir fällt ehrlich gesagt nichts ein, um Versicherungen interessant zu machen, ich kann nur sagen, warum ich sie so uninteressant finde)

8

Danke für die ehrliche Antwort, aber das ist genau unser Problem, das die junge Generation mit den Versicherungen so ein schlechtes Verhältnis hat, Werbung über Flyer, Zeitung oder Internet bleibt nach meiner Meinung undurchsichtig, nur durch die persönliche Beratung kann man die auf die Fragen, Bedarf, Wünsche etc. eingehen, aber nur wie bekommt man die junge Generation an den Tisch ???

0
5
@sonne321

Ich weiß nicht, wie groß die nächste Stadt ist, aber wie wäre es zB mit einem Stand in der Fußgängerzone mit einem guten Slogan wie "LUMOS! Wir bringen Licht ins Versicherungsdunkel" oder sowas^^ irgendwas, was ins Auge sticht und man dann sofort mit irgendwas in Verbindung bringt (ich mein, wer kennt Harry Potter nicht :) ) Und dann son Kurzgespräch, oder einfach fragen, ob man überhaupt weiß, worum es bei dieser und jener Versicherung geht, also Licht ins Dunkle bringen, das in den meisten Köpfen herrscht. Oder was ich auch ansprechend finden würde, wäre sowas wie ne Cocktailparty in dem Büro inklusive Beratung oder sowas. Das soll ja nicht ausarten aber ich denke, dass viele dann da rein aus Interesse, wie sowas aussehen soll hingehen. (Ist warscheinlich die blödere Idee, fänd ich aber super :D)

0
8
@AppleWorm

also ich finde die Idee mit den Cocktailpary interessant, nach den Sommerferien probieren wir es mal aus, ich schreibe Dir dann wie es war :)

0

Ich weiß ja nicht in welchen Dimensionen ihr euch etwas vorstellt, aber vielleicht ein kleiner Werbefilm ist immer eine recht gute Möglichkeit auf sich Aufmerksam zu machen und ein paar neue Interessenten zu finden... so etwas macht z.b: http://www.mediabit-studios.de ansonsten musst du mal genauer Erklärung was du meinst?

Das Problem, das die meisten Menschen mit Versicherungen haben, ist doch, dass diese so undurchsichtig und schwer verständlich sind.

Wenn ihr einen Weg findet den Leuten auf ehrliche Weise die tatsächlichen Gegebenheiten bei den Versicherungen und den Vorteilen daraus klarzumachen, dann sollte das schon einiges bringen.

Aufmerksam machen kann man auf der eigenen Homepage z.B. durch einen aktuellen Blog, in dem z.B. solchen Versicherungsfragen behandelt werden.

Kleine Aktionen mit netten Gewinnen sind auch immer beliebt.

Ansonsten: Flyer und Werbeanzeigen

Was möchtest Du wissen?