Ideen für Sprünge? :)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bau dir doch hindernisreihen (etwa 2,5 bis 3m abstand) auf oder "kombinationen" also 2 oder 3 kleine hindernisse, zwischen denen zwei ( ca 10m abstand), ein (ca 7 bis 8m) oder kein galoppsprung liegen. außerdem könntest du trab und galoppstangen auf einer gebogenen linie (zirkel) aufbauen, um takt und losgelassenheit zu schulen. gut ist auch, wenn du dir einen kleinen "parcours" aufbaust, also zb pylonen, stangen, cavaletti und einen sprung aufbaust und dir genau überlegst, wo du wie reiten willst (schritt trab galopp...), um punktgenauens reiten zu üben und weiche übergänge und gehorsam zu trainieren. wichtig ist, dass du, wenn ein teilabschnitt nicht so gut klappt, diesen dann übst, sobaldd er klappt, jedoch erstmal eine pause machst und was entspannendes machst. außerdem solltest du aufpassen, dass dein pferd nicht überdreht oder unkonzentriert wird, weil esdie aufgabe schon kennt, also immer ein bisschen variieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch nicht soo erfahren bist, kannst du gut über Kreuze springen, denn dann fällt es Reiter und Pferd auch leichter, die Mitte zu treffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Möglichkeiten hast du denn vor Ort?

Eine Taktstange vor dem Sprung liegt bei einem Pony ca 3m davor. Es hilft dem ungeübten Pferd und Reiter, passend an das Hindernis zu kommen.

Dazu würde ich dir noch Springunterricht empfehlen. Man kann beim springen sehr viel falsch machen und das Pferd ganz schnell verspringen. Ein Reitlehrer baut dir sinnvolle Sprünge, bzw Reihen, für den Anfang auf, damit du und das Pferd ein gutes Taktgefühl bekommt, immer ein Erfolgserlebnis habt und nicht selbst an Misserfolgen herumdoktorn müsst. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Habmichlueb
11.03.2014, 23:30

Wir haben eigentlich alles, was das reiterherz begehrt! :D Also stangen, cavalettis und springständer :) Im galopp oder? Weil im springunterricht sind wir immer im Trab an das hindernis angeritten, über die stange und sollten dann erst über dem hindernis angaloppieren..

Ja das mit dem unterricht ist bei mir ja so ne sache, aber irgendjmnd werd ich mir schon holen ^^

Danke für die liebe antwort!

0

Was möchtest Du wissen?