Ideen für pflegeleichten Sandkasten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz wichtig! Lasse Deine Kinder graben - viel und tief. So bleibt der Sand in Bewegung, kann "atmen" und reinigt sich dadurch selber. Eine Plane schafft zwar Abhilfe, aber der Sand sitzt unter eine "Glocke" - ein wunderbarer Nährboden für Keime und Würmer.

Moin! Ist zwar hier definitiv ZU TEUER, aber zum Anschauen ist der Link geeignet.... http://www.baby-babyartikel.de/products/SPIELZEUG-Spiele/Spielzeug-fuer-Draussen/Sandkasten-Muschel-2-tlg.html sehr zu empfehlen und absolut wetterfest ( steht bei uns seit 4 Jahren ganzjährig auf dem Balkon und ist immer noch wie neu....); hat bei Rofu damals 9€ gekostet

Danke - aber der ist mir etwas zu klein...;-)

0

Ich habe so eine Garten/Balkon-Box aus Kunststoff, 135cm x 55cm, sehr stabil, mit Deckel, der sogar das Einhängen eines Vorhängeschlosses zuläßt.

Wenn Du diese Kiste etwas eingräbst und mit Sand füllst, kann Dein Kind prima darin spielen. Im Winter kannst Du das Behältnis zum Sand-streuen verwenden.

Übrigens, Du kannst auch 2 Stück dieser Boxen nehmen. Da kommst Du auf 135 x 110 cm.

0

Mit einer Gewebeplane aus dem Baumarkt !Nimm eine mit Ösen, dann kannst Du daran ein Rundholz befestigen(zum Beschweren und Aufrollen).

Dazu noch eine Holzabdeckung bauen. Und wenn es Regnet ne Plane drüber.

es gibt sandkasten mit "cover" http://kuerzer.de/SKTe98caI

Was möchtest Du wissen?