Ideen für neue Kommandos/Tricks für meinen Hund?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

da kann sie ja schon eine Menge ;-)

Hier wären noch ein paar:

  • Kopf im Becher / Behälter
  • Gegenstand halten
  • Winken
  • Acht um die Beine
  • Rolle
  • Schäm Dich
  • Kriechen
  • Drehen
  • Küßchen geben
  • Sprung
  • Verbeugung
  • Rückwärts gehen
  • "Peng"
  • Pfote abputzen
  • Pfoten überkreuzen
  • um etwas herumlaufen
  • "Elefantentrick"
  • Tür schließen
  • Socke ausziehen
  • Taschentuch bringen
  • Spanischer Schritt
  • Stelzen laufen
  • Humpeln
  • "Hatschi"
  • Balancieren
  • Slalom laufen
  • Schütteln
  • Teppich ausrollen
  • Kopf ablegen
  • Aufräumen "Lächeln"
  • Rückwärts umrunden
  • seitwärts gehen
  • "Einparken"
  • "Kuckuck"
  • Sprung durch Armkreis
  • "Würfeln"
  • Seitensprung am Baum
  • Reißverschluß öffnen
  • auf den Rücken springen
  • aus Strohalm trinken
  • klingeln
  • sich zu decken
  • dich zu decken
  • Pfote in die Schnauze nehmen
  • Rute in die Schnauze nehmen
  • kratzen
  • ...
Zwinkersmiley 19.01.2014, 11:23

Wow vielen Dank!!! Da sind ja ein paar richtig coole Tricks dabei ;) Jetzt haben wir wieder viel Neues zum lernen, das ist klasse!

1

Hallo,

ich habe meiner hündin noch "Twist" beigebracht, also dass sie sich im kreis dreht. Du nimmst ein leckerchen oder was auch immer sie mag und hältst es vor ihre nase damit sie dem folgt, so dass sie sich einmal im kreis dreht. dabei bestätigen. erst später würde ich das kommando dazu einführen, sie muss erst mal wissen was du überhaupt von ihr willst. durch das männchen machen und high five kannst du ihr noch super das "winken" bei bringen. Ich übe momentan noch "touch" am liebsten an bäumen, sie steht dann am baum und krallt sich drann fest, so kann man noch super die krallen kürzen g

Zwinkersmiley 19.01.2014, 11:21

Danke, das ist auch eine gute Idee! ;)

0

Wie wäre es wenn du auf sie mit der Hand (geformt als Pistole) zielst und peng sagst das sie sich tod stellt.

:-) LG

Zwinkersmiley 19.01.2014, 11:09

Oh das hab ich gemeint mit "auf die Seite legen" trotzdem danke!! ;)

0

Eine Hundeschule ist 'ne feine Sache. Da hat eigentlich jeder sein Spaß dran und man lernt immer wieder mal was neues.

Zwinkersmiley 19.01.2014, 11:08

Ja, es ist schon geplant im Frühjahr in die Hundeschule zu gehen :) Ich denk auch, dass wir da noch viel lernen können!

0

Wollte nur kurz anmerken, dass bei "Rolle" ein bisschen Vorsicht geboten sein muss, da u.U. die Gefahr einer Magendrehung besteht! ;-)

Zwinkersmiley 19.06.2014, 16:22

Stimmt, ich mach z.B. auch keine Tricks mit ihr nach dem Essen und wir gehen auch immer vorher spazieren :) Dann wird dieses Risiko schon mal gesenkt!

0

Warum muss sie soviel lernen? Arbeite mit deinem Hund damit er beschäftigt ist. Dann hast du ein ausgeglichenes Tier

Zwinkersmiley 19.01.2014, 11:11

Wenn sie keinen Spaß daran hätte, würde ich ihr es nicht beibringen :) Aber sie arbeitet sehr gerne mit!

1
Sumse1990 19.01.2014, 11:14
@Zwinkersmiley

Ist doch super wenn der hund etwas neues lernt, so wird es auch nicht langweilig und das ist auch arbeit da sie dabei ihr köpfchen anstrengen muss, so ist sie auch ausgelastet

1

Bring ihr bei, das sie Spielzeug und Stofftiere die einen namen bekommen haben, sie die suchen soll und dir bringen soll.

Zwinkersmiley 19.01.2014, 11:10

Hey dankeschön, das ist ne klasse Idee! Das probier ich mal aus ;)

0
apfelkiste 19.01.2014, 11:12
@Zwinkersmiley

bitteschön, du solltest mit einem teil anfangen und dann eins dazunehmen wenn sie es sich behalten hat, dann kannst du sie schon mit zweien beschäftigen.

0

Was möchtest Du wissen?