Ideen für musikreferat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Inwiefern passt sich die deutsche Musik immer mehr dem Mainstream an?"

Ich hätte bei dieser Fragestellung ernsthafte Probleme. Was zum Beispiel ist Mainstream? In diesem Fall ist wohl internationaler - bzw. angelsächsischer Mainstream gemeint. Aber was gehört nun dazu, was nicht? Es gibt doch viele Musikrichtungen, die - obwohl grundverschieden - aktuell mehrheitzsfähig und somit Mainstream sind.

Und was ist nun "deutsche Musik"? Musik, die in Deutschland gehört wird? Musik, die von Deutschen gemacht wird? Oder deutschsprachige Musik?

Aber selbst, wenn alle diese Fragen geklärt sind: Ich vermag nicht zu beurteilen, ob es da eine kontinuierliche Entwicklung à la "passt sich immer mehr an" gibt. Musik beeinflusst sich immer gegenseitig, aber das war schon immer so und wird auch immer so sein.Und der internationale Mainstream hat sich mehr der deutschen Musik angepasst, als die meisten Leute erahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find bei deutscher musik geht es immer mehr in richtung schlager geht als meiner meinung nach find ich deutsch musik nicht gut auf deutsch gibts rap, schlager und pop und was ist mit z.B. R&B oder soul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's mit etwas über die Veränderungen in den Texten im Laufe der Zeit.

So von der "Zuckerpuppe in der Bauchtanzgruppe" (50er/60er) über "Tränen lügen nicht" (70er), "Da Da Da" (80er) bis heute.

Das könnte spannend und lustig sein.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl die Story meiner Lieblingsband Die Toten Hosen ;)

Von Düsseldorfer Punks, die nich mal richtig Instrumente spielen konnten und die immer ausgelost hatten hin zu Stadionfüllenden Konzerttouren auch im Ausland

LG

Dthfan00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?