Ideen für Mathe-Nachhilfestunde (Klasse 5)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sitzplätze eines Stadions berechnen. Gesamteinnahmen anhand der Sitzplätze und der Kosten pro Sitzplatz berechnen. Größe des Stadions oder Teile davon berechnen. Länge aller weißen Markierungen abschätzen (Kreisberechnung fehlt ja noch.) Volumen eines Fußballs anhand der Größe abschätzen. Beim Schätzen auch ruhig andere Dinge einbeziehen und Verknüpfungen bilden. Wie viele Lineale von 30 cm müsste ich auslegen um die weißen Platzmarkierungen von der Länge her abzudecken. Arbeitet ganz viel mit Schätzen von Gegebenheiten. Wir haben hier bei uns einen See. Da sollen die Schüler z.B. die Fläche abschätzen. Mit größeren Schülern kann man die Fläche auch berechnen. So können Versuche gemacht werden. Man geht z.b. 100 Schritte und misst berechnet dann die durchschnittliche Schrittlänge. Dann kann man sich Fragen stellen wie viel Schritte bräuchte ich wohl einmal um den Sportplatz. Das kann man danach dann auch im Versuch ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin momentan in Klasse 6 und gebe einer Klassenkameradin Nachhilfe. Du könntest z.B ein Koordinatensystem mit kreide zeichnen und sagen, wo er versuchen soll hinzuschießen z.B. [1|2]. Dann muss er selbst überlegen, wo er hinschießen muss :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?