Ideen für Klassen-Weihnachtsfeier

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sketche kommen immer gut an, gedichte vortragen,geschichten vorlesen, filme zeigen,iwas lustiges erzählen;)

Macht doch ein gemeinsames Essen. Jeder bringt was mit und dann habt ihr ein Buffet.Ihr könntet auch Witze erzählen. Aber bitte nicht kombiniren

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Um wirklich gute Sachen auf die Beine zu stellen, wie z.B. ein Theaterstück, ist es jetzt langsam schon zu spät.

Es wird doch wohl noch mehr Schüler/Innen geben, die etwas können, außer denen, die Flöte spielen?! Kann denn keiner von euch ein Weihnachtslied auf der Gitarre spielen? Oder natürlich einem anderen Instrument? Zaubertricks vorführen? Ihr könntet eine kurze Modenschau machen, vielleicht mit witzigen Kommentaren... Oder eine Gruppe von Mädchen, die eine Perfomance zu einem peppigen Song macht.

Gibt es etwas zu Essen und zu trinken? Kann man auf eurer Feier vielleicht auch tanzen?

Bei meiner letzten Weihnachtsfeier hatte jemand eine moderne Form der echten Weihnachtsgeschichte aus dem Internet, die dann vorgelesen wurde. Es war aufgemacht wie ein Zeitungsartikel und handelte davon, wie Nachbarn das Jugendamt riefen, weil ein Baby in einem kalten Stall schlafen musste. Die Mutter, Maria, war noch minderjährig und sollte kein Sorgerecht erhalten. Außerdem wurden drei Ausländer festgenommen, die behaupteten, Könige zu sein, und die wahrscheinlich Drogen dabei hatten - Weihrauch und Myrrhe. Und schließlich wurden die Hirten in die Psychiatrie eingewiesen, weil sie behaupteten, ihhnen sei ein Engel in einem Nachthemd erschienen... So in dem Stil. Wir haben unter dem Tisch gelegen! So was in der Art findest du bestimmt im Internet.

ihr könntet ein Spiel machen, wo ihr immer so sagt: "wer ist es der/die immer xxx macht" und dann müssen die anderen raten

Was möchtest Du wissen?