Ideen für Gedicht. Thema: Aufklärung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kant war ein Philosoph. Sein Lieblingsdichter war Friedrich II - kein besonders gutes Zeichen... :)

Die Aufklärung war in ihren besten Leistungen nicht sehr lyrisch ausgerichtet (daher: komisches Thema...).

Lessings Fabeln, die hochinteressant sind, gehören wohl nicht in die Gattung (seine Gedichte Die Küsse [es sind mehrere] sind hübsch, aber nicht gerade aufklärerisch).

Am besten also ein moralisches Gedicht von Gellert (1715-1769), das ist typisch aufklärerisch:

Der Arme und das Glück


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie könnte das Verb zu deiner Aufgabenstellung (1. Satz) wohl lauten -  suchen? aufsagen? interpretieren? abschreiben? auswendig lernen

Immanuel Kant war übrigens nicht grad das, was man einen Dichter nennt!(s. http://gutenberg.spiegel.de/autor/immanuel-kant-310)

 Ein Gedicht zum Thema Aufklärung? - Die  Gesänge aus Klopstocks "Messias" dürften euch wohl überfordern.  

Mit bekannten Gedichten haben uns die Literaten der Aufklärung ja nicht wirklich gesegnet, ihre Haupttätigkeit lag mehr auf dem Gebiet des Theaters.  Da könntest du dich etwa mit der  Ringparabel aus Lessings Nathan beschäftigen -  reimt sich zwar nicht, ist aber hübscher Blankvers (reimloser 5-hebiger Jambus): 

Vor grauen Jahren lebt' ein Mann in Osten,
Der einen Ring von unschätzbarem Wert
Aus lieber Hand besaß. Der Stein war ein
Opal, der hundert schöne Farben spielte,
Und hatte die geheime Kraft, vor Gott
Und Menschen angenehm zu machen, wer
In dieser Zuversicht ihn trug. ...

http://gutenberg.spiegel.de/buch/nathan-der-weise-1179/23

Doch wenn das nicht passt - da sind immerhin auch viele Gedichte von Klopstock (1724-1803) zu finden, beispielsweise "Dem Unendlichen"

http://gutenberg.spiegel.de/buch/friedrich-gottlieb-klopstock-gedichte-5224/24


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe hier keine Frage.

Aber hier ein kurzes Gedicht für dich:

"Der Kevin war nicht aufgeklärt.

Er jetzt die Kinderkarre fährt."

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koschutnig
23.01.2017, 15:39

Eine  earnestgemeine, klar formulierte, aber auf welche  Frage eingehende Antwort?  

LG - K.

1

Was möchtest Du wissen?