Ideen für einen richtig gruseligen Horrorfilm gesucht!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie wärs damit: Ein Mann beobachtet seinen zwei Kinder, wie sie für einem imaginären Bösewicht namens Dation weglaufen. Glaubt er. Aber dann findet er die zerfetzten Leichen seiner Kinder, und bald greift ihn etwas an und reißt ihm den Arm ab- er entkommt nur knapp. Und als er dann seiner Frau davon erzählt, wird er eingeliefert- und in der Psychiatrie ist er dann ganz allein mit "Dation"- und stellt fest, dass dieser nicht unsichtbar bleiben muss-er kann auch sichtbar sein, indem er Besitz von Menschen ergreift... So, und das Ende kannst du dir selbst einfallen lassen, genau wie das Wesen "Dations" und die Vorgeschichte! Du kannst das mit dem Besitz ergreifen ja einfach weglassen. Und Witze kann man immer einbauen.

Paar Jugendliche machen einen Ausflug in die Berge/Wälder, dann kommen sie an einem Bunker (Einlass in der Erde) vorbei, natürlich gehen sie alle rein und wollen da übernachten...in der ersten nacht feiern sie natürlich eine kleine Party wo schon paar komische sachen passieren, am nächsten tag merken sie...dass sie nicht mehr rauskommen...die tür ist verschlossen...naja und dann nimmt das ganze natürlich seinen lauf...!!!

Lieber gut klauen als schlecht selber machen !

Altes Haus, Jugendlcihe rein als Mutprobe übernachten, Verschrobener Hausbewohner metztelt alle im " 10 kleine ´Menschen mit ethnischer Herkunft aus dem südlichen Afrika´ Stiel nieder ! Ist schön einfach umzusetzten weil nur innen Aufnahmen mit wenig Beleuchtung weil Stromausfall das spart dann noch richtig Kohle für die Effekte !

Dation 19.03.2012, 13:42

Danke :) Doch bekommt man damit 90 Minuten vollgepackt?

0
StephN 19.03.2012, 14:00
@Dation

Ja klar , Du kannst ja noch ein wenig drum rum machen ! 20 Minuten Charaketere einführen und dann Gemetztel ! Es gibt doch genug Filme die auf dem Muster aufbauen ! Gibt soagr einen Halloween Teil der so ist ! Einfach mal ein paar Freitag der 13te & Halloween Teile sowie See no Evil, Crack in the Floor ansehen dann haste genug gesehen wie man auf kreativer Art weise aus dem Leben scheiden kann dann noch ein paar schöne Beinahe Kills und du hast nen Epic Classic !

0
Dation 19.03.2012, 14:08
@StephN

Gut danke :D See no Evil schon geil gemacht. :D Doch das bisschen drum rum ist ja nicht so leicht.

0
Dation 19.03.2012, 14:46
@StephN

Hast recht aber lies das Kommentar ganz oben. :D

0

Hallo Dation, ich würde es so machen.. zuerst fängt alles ganz harmlos an.. eine familie 3 köpfig... vater .. mutter .. kind.. machen urlaub in einer kleinen verlassenen stadt.. die stadt ist zwar verlassenn.. doch sie hatten sich nichts dabei gedacht.. als sie ankamen.. klopfen sie an die türe des vermieters der ferieenwohhungen.. als die türe aufgemacht wird.. usw..

Dation 19.03.2012, 14:15

Das mit dem Reisen ist schwer nachzustellen.

0

frau wird ins krankenhaus gebracht, wacht ohne gedächnis auf, aufgrund ihrer brieftasche wissen die ärtze etc ihren namen, ihr mann wird benachrichtigt, holt sie ab... frau versucht alles zu verarbeiten, kommen immer wieder erinnerungen daran warum sie ihr gedächnis verlor. mann tötete ihr baby und warf die frau von einer klippe oder so... mann psychisch gestört, versucht nachdem sie ihr gedächnis wieder erlangt hat, sie zu töten. baby war nicht von ihm sondern von einem indianer, indianer kommt und hilft der frau, frau und indianer leben, mann ist tot. ende

haha oh man...

Dation 19.03.2012, 13:41

Danke für deine Mühe :D Doch ich bin mir nicht sicher irgendwie kenn ich ein paar ausschnitte von einem Film, und schwer umzusetzen wird es auch :D

0

Doch alles neu 2 Killer die auf "Beutezug" gehen

Alo ich habe nochmal mit dem Hauptproduzent geredet. Die Story sollte so wie in See no Evil sein.

Dein/Euer Projekt klingt spannend und ich helfe dir gerne soweit ich kann. Welche Art Horror schwebt euch vor? Mehr so die Ecke mit Blut und Innereien oder mehr Psychomässig?

Dation 19.03.2012, 13:57

Ich habe mal mit meinem Hauptproduzenten geredet. :D Es soll eine Mischung aus beidem sein hier ein Trailer wie es sich vorstellt.

http://www.youtube.com/watch?v=4a01h8phIuU

Doch die Handlung soll immer noch komplett neu sein.

0

Also, der Film fängt folgendermaßen an: Justin Bieber Konzert, kreischende Jugendliche, schlechte Musik. Das ganze geht dann 90 Minuten.

Dation 19.03.2012, 13:43

Haha :D

0

keiner stirbt! Das gabs glaub ich noch nie in einem richtigen Horrorfilm :D

Dation 19.03.2012, 13:58

Ich glaube dann wäre es kein Horrorfilm. :D

0

Was möchtest Du wissen?