Ideen für einen PC für 1000€?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin Maximus,

ich nehme an, es soll ein Gaming-PC werden, oder ?

Über was für einen Monitor soll gezockt werden, und welche Spiele ?

Ich kann dir was richtig gutes zusammenstellen, aber dafür brauche ich noch ein kleines bisschen Input ;-)

Maus, Tastatur, Monitor und Betriebssystem schon vorhanden ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Ja alles da nur der PC Monitor und alles Maus Tastatur und Windows hab ich schon

0

Also Monitor hab ich schon wirklich nur die Kiste

0
@AltanaMaximus

Ein bisschen über 1000,- Taler :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB, SATA (CT250MX200SSD1)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/679843]DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade (82811)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290386]Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35 (CMK16GX4M2B3000C15)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1480295]PowerColor Radeon RX 480 Red Devil, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (AXRX 480 8GBD5-3DH/OC)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1325629]MSI Z170-A Pro (7971-013R)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster vollflächig (PH-ES515PA_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165465]be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 (E10-400W/BN230)[/url]

Ich könnte auch eine GTX1070 ins Budget pressen, aber dann müsste ich überall sparen...

Wahlweise kannst Du auch die Inno 3D GTX1060 nehmen.

0

Das Spiel aion eigentlich und Battlefield 4

0

Wozu ist den das sata Kabel ?

0
@AltanaMaximus

Jepp, bei den günstigen Boards liegen nur 2 SATA-Kabel bei.

Für DVD. SSD und HDD brauchst Du aber derer 3 ;-)

0

Für die 2. festplatte

0

Bzw das Laufwerk

0

Ist die Karte besser als die 970 Msi ?

0
@AltanaMaximus

Die Karte ist definitiv besser, als die 970 MSI.

Die 970 ist Asbach und hat den VRAM-Bug, die RX480 ist brandneu und hat 8GB VRAM.

Wahlweise auch die Inno 3D GTX1060. Hat 6GB VRAM und ist auch brandneu.

0

Danke dir wenn ich fragen hab stelle ich die

1
@AltanaMaximus

Wie gesagt, ich könnte auch überall ein bisschen sparen, also, günstigeres Gehäuse, kleinere SSD, kleinere HDD, 8GB RAM (reichen immer noch locker zum zocken), und dir so eine GTX1070 ins Budget pressen.

Die Frage ist, brauchst Du unbedingt eine 500,- € Graka ?

Die neuen GTX1060 und RX480 sind schon ziemlich stark, reichen eigentlich wirklich locker, um alle aktuellen Spiele auf einem FullHD Monitor zocken zu können.

Für eine GTX1070 wäre imho schon ein WQHD-Monitor Pflicht, am besten mit G-Sync, und dann kostet alleine der Monitor schon einen Haufen Kohle : http://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=5137_2560x1440%7E5848_NVIDIA+G-Sync#xf_top

Wenn Du also über einen FullHD Monitor zockst, nimmst Du "ungefähr" meine Zusammenstellung.

Ob RX480 oder GTX1060 ist fast latte, haben beide ihre Vor- und Nachteile.

Wenn, dann auf jeden Fall eine Custom-Karte mit richtig gutem Kühler.

Also die Red Devil oder die Inno 3D.

0

In welcher Sicht wäre den ein 170k mainboard besser außer das es 1 Kabel mehr hat ?

0

Wann wäre die 1060 besser ich meine die hat ja nur 6Gb RAM.

Lässt sich die PowerColor Radeon RX 480 Red Devil, 8GB GDDR5,
Übertakten ?

0
@AltanaMaximus

Ich empfehle auch für Non-K CPUs (fast) immer das günstige Z170 Brett von MSI, weil :

- Chip im Vollausbau

- Du kannst direkt den 3000er RAM nutzen, der bringt gerade bei den mind. FPS was

- Der i5-6500 kann auch ohne K übertaktet werden

- Besseres Layout, besserer Soundchip

Alles zusammen finde ich die 15,- € Aufpreis gegenüber einem guten H170/B150 Board völlig gerechtfertigt.

Wenn das Budget sehr knapp ist, spart man natürlich wo man kann, also sehr günstiges Mainboard, 8GB 2133er RAM, günstiges Gehäuse etc....

Jede Graka lässt sich übertakten...

Je besser der Kühler, umso höher geht der Takt.

Die Sapphire Nitro ist dieses mal leider nicht so toll gelungen, wie in den letzten Jahren.

Deswegen ganz klar die Red Devil von PowerColor.

Oder eben die GTX1060 von Inno 3D.

0

Welche der Grakas lässt sich den besser übertakten ?

0
@AltanaMaximus

Sowas kann man grundsätzlich nie vorhersagen.

Ist genauso, wie bei einer CPU, die sind alle unterschiedlich, eine schafft etwas mehr, die andere etwas weniger.

Voraussetzungen für beide Karten sind aufgrund der starken Kühler auf jeden Fall sehr gut.

0
@AltanaMaximus

Vom Netzteil taugt nur die PCGH was, die normale kannst Du in die Tonne kloppen.

Also : http://geizhals.de/seasonic-g-series-g-550-550w-pcgh-edition-atx-2-3-ssr-550rm-a1098704.html?hloc=de

Besser ist ganz klar dieses : http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-cm-500w-atx-2-4-e10-cm-500w-bn234-a1165357.html?hloc=de

Besseres Mainboard : http://geizhals.de/gigabyte-ga-z170x-ud3-a1306480.html?hloc=de

Die Corsair Kompakt-Wakü kannst Du in die Tonne kloppen, die ist keinen Cent wert.

Musst Du selbst wissen, ob Du dir so einen Schrott kaufst. Völlig überteuert und richtig laut.

Viel Spass mit dem Müll.

Wenn Du einen wirklich guten Kühler willst : http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-olymp-84000000135-a1386052.html?hloc=de

Ebenso ist die Asus Strix völlig überteuert und ihr Geld nicht wert.

Nimm die Inno 3D.

Und das Gehäuse ist ein Plastikbomber/Joghurtbecher....

Wenn es etwas leuchten soll, rüste selbst ein paar LED-Stripes nach, oder LED-Lüfter, aber kauf dir nicht so einen Blender.

0

Aber luftkühler sind auch besser als Wassermühlen oder wie ?

0

Was möchtest Du wissen?