Ideen für einen Horror Film?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Spontan sind alle meine Ideen weg...

Ich sammel meine Gedanken und melde mich nochmal :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThunProBonn
25.12.2015, 23:39

Danke ;D

0

Probiert es mal mit einer neuen Mischung von gewalt, blut und Action. keinen Klassischen Schinken wie jeder ihn kennt. soll es nur ein Kurzfilm werden oder ein Film? Wie begabt seit ihr mit effekten oder Animieren? Vorschlag, probiert es mal mit der anordnung die sich an das Leben richtet. also erst eine unklare geschichte von nen typen, das sich später immer mehr lichtet während Russische Killer diesen jenigen töten wollen und dabei "Projekte" auf diesen los lassen. quasi eine art von Monstern. die handlung selber sollte so aussehen, das die Haptperson ganz alleine da steht und niemanden hat und selber zur verzweiflung getrieben wird irgendwann jedoch von einem der "Projekten" gebissen wird in einem Kampf und selber zum teil zu etwas wird und vom Gejagten zum Jäger wird. Daraus kann man einen Film drehen der ca. 120 min geht und eine relativ gute geschichte hat. am besten ein paar sinnlose akte mit ein bringen wie "jugendliche Gangster" die einen auf hart machen aber es sich schnell herrausstellt das diese "Projekte" diese jugendlichen schnell abschlachtet. Wobei sich mir die frage noch stellt, ob ihr einen Budged Film macht und wie viele an einem Film von euch beteiligt sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThunProBonn
25.12.2015, 23:43

bevor ichs lese erst mal thx!

0
Kommentar von IDC16
25.12.2015, 23:46

Coole Idee, aber vielleicht lasst ihr das mit den Computeranimationen besser sein. Das kann schnell in die Hose gehen, außerdem sind Kampfszenen relativ aufwendig... Sry, dass ich einfach so meinen senf dazugebe...

1
Kommentar von ThunProBonn
25.12.2015, 23:47

Effektetechnisch: hab ich allet... also Große Raumschiffe mit Laserkanonen kann ich nicht animieren aber Filter und Fx technisch hab ich alles außer RGB Splits

Kameratechnisch: Ist Allet da

SOll nicht länger als 30 min dauern!

0

Die Handlung also; Da fallen mir spontan nur Schlagwörter ein, wie: Sibirien, Samarkand, Tunnel, Psycho, Zürich, Drogen, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThunProBonn
25.12.2015, 23:58

Dann besorg mir schonmal den Flug nach Sibirien :D

0
Kommentar von RedKnifePasta
27.12.2015, 10:13

Die Ruine...   Naja eher geheim, wiesen , hohe Gräser, Bonn...

0
Kommentar von RedKnifePasta
27.12.2015, 10:13

Der Wald ist tief, segregation tief

0

He, Jungs, IHR seid die kreativen ! Wenn ihr nicht wisst, was ihr machen wollt... fragen Autoren mit schreibblockade auch hier nach ;-) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:30

Haha, meine Antwort, nur in freundlich^^ Nein, ich denke, es geht um das Filmemachen an sich, und nicht um den drang, eine bestimmte geschichte verfilmen zu wollen...

0
Kommentar von uncutparadise
26.12.2015, 00:33

So freundlich finde ich das gar nicht ;-) ich hab es als suche nach einer Story verstanden. Wenns um die Technik geht, ist es ja noch peinlicher. Das wäre ja, als würde BMW hier fragen, wie man das nächste gute Auto baut ;-)

0
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:42

Ähm... Das zeichnet dir garantiert niemand...

0
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:45

Uncutparadise, ja eigentlich hast du recht, wenn man aber etwas braucht un seiner Leidenschaft nachzugehen... Finde ich es schon in Ordnung. Von technischer Seite her wäre es eher, wenn sie unbedingt eine geschichte verfilmen wollen würden. Das wäre dann eher so, als ob ein Autofan sein Auto bekleben möchte, aber nicht weiß, wie.

0
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:46

Auf jeden Fall viel Spaß, ThunProBonn...

0
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:46

Und viel Erfolg...

0

Mal im Ernst... Erst die Idee, dann der Film.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThunProBonn
25.12.2015, 23:42

So hilft man am meißten weiter :ß

0
Kommentar von IDC16
25.12.2015, 23:48

Kann sein, dass ich damit am meisten weitergeholfen habe^^ Wenn ich euch z.B. vor einer Blamage rette... Aber stimmt, mein Beitrag war unnötig. Wenn ihr einfach n paar Leute seid, die Spaß am filme machen haben, ist die Handlung egal, der Weg ist das Ziel. Außerdem hab ich auch gerade Lust, mir eine Geschichte auszudenken... ich melde mich auch noch mal :P

1
Kommentar von IDC16
25.12.2015, 23:54

nein, entschuldigung. Hab mir nur schnell irgendein sinnloses beispiel ausgedacht.

1
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:09

Wie wäre es damit: Eine Gruppe macht einen Ausflug, der in einen großen Wald führt. Sie haben zelte dabei, mit denen sie eine woche irgendwo in der freiheit campen wollen, und dementsprechend auch genügend lebensmittel. Allerdings wachen sie bereits am nächsten morgen an einem anderen ort auf, der dem alten sehr ähnlich sieht, weshalb sie ihren stellungswechsel nicht bemerken. Erst dann, als einige das Gebiet erkunden, während sie am nicht mehr nahegelegenen bach, der aber den vorigen tag noch da war, wasser holen, bemerken sie das. Sie wundern sich halt und nach und nach geschehen sehr viele merkwürdige dinge. Außerdem liegt schon am zweiten morgen ein zettel mit einer botschaft, die mit blut geschrieben wurde, an der feuerstelle der Gruppe. Auf dem Zettel steht so etwas wie: “wo seid ihr?“. Dann gibt es galt iwie so einen “Anführer“, einen Ausflugsleiter, oder so... der anordnet, dass einige das Gebiet erkunden. Diese treffen dann weiter weg auf ein knistern im unterholz. Als dann auf einmal irgendein riesiges viech oder so, dass man nicht richtig sieht, herausspringt, die, die erkunden, wegrennen und sich beim rennen zwangsläufig aufteilen müssen, weil die bäume zu dicht stehen. Die kommen dann nicht zurück. Am nächsten morgen liegt dann etwas wie “Wo sind sie?“ auf der stelle, der Ausflugsleiter bittet, es zuzugeben, falls die eigene gruppe einen streich spielt. da gucken nur alle bedrückt, sie sind es ja nicht. Dann verschwinden halt nach und nach leute, die gruppe schrumpft. Ach ja, sie haben kein Netz, das kommt noch hinzu.

0
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:11

Und am ende sieht man nur eine mutter telefonieren, die gerade gesagt bekommt, dass ihr Mann/sohn/Bruder gestorben ist.

0
Kommentar von IDC16
26.12.2015, 00:12

Oder verschollen ist... so...

0
Kommentar von Savix
26.12.2015, 00:19

Noch ist der Film ja noch nicht gedreht, er befindet sich noch in der Entwicklungsphase. Was ist also so verwerflich daran, sich auf einer Seite wie dieser hier Anregungen zu holen? Gar nichts, lautet die Antwort.

0
Kommentar von uncutparadise
26.12.2015, 00:24

Das sollen kreative sein. Die holen sich keine Anregungen von GF ;-)

0

Was möchtest Du wissen?