Ideen für einen Eigenanteil für Facharbeit über Doping im Pferdesport?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Was meinst du mit "Eigenanteil? Ich dachte, die Facharbeiter wäre deine Arbeit, also dein Anteil an der Arbeit, also dein Eigenanteil.

Oder was meinst du damit?

Gruß
Falke

Ja, die Facharbeit schreibe ich selber aber mit Eigenanteil ist gemeint, dass man irgendwas selber raus findet, schlussfolgert, irgendwas kreatives...

0
@Schneemobil123

OK, verstanden. Wie wäre es denn z.B. mit einer kleiner Marktforschung. Überlege dir ein paar Fragen zu diesem Thema und befrage dann einen Querschnitt von Personen hierzu und werte diese dann aus mit Graphiken usw.

0

du solltest Dich an wen wenden, der/die im Rennstall arbeitet, denn dort wird sehr intenbsiv getestet; ggf such dir nene TA, der dort ARBEITET FÜR DIE indiskreten Fragen... in Springställen wird sicher mehr gemauert, da nur Stichproben beprobt werden ich hoffe, Du findest Inider als Informanten....

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Reiten-Haltung-Zucht-Ausbildung n.LTJ u.ä.

Was möchtest Du wissen?