Ideen für ein Sportangebot für Erwachsene mit geistiger Behinderung?

4 Antworten

Hallo, Marathonläufe - soetwas gibt es irgendwo in Deutschland, das las ich mal in einer Laufzeitschrift. Gruß

Vielleicht zirkeltraining? Mit Sportlichen Sachen die auch spaß machen? Das bringt auf jeden Fall Abwechslung.

Hallo VampGirl,

Gut eigenen sich natürlich Ball- oder Bewegungsspiele, die man adaptieren kann, leichte Hindernisparcours. Hier könnt ihr eventuell auch Staffelläufe machen. Das kann sehr lustig sein und die Motivation ankurberln.

Ich würde dir raten, nimm Anleihe bei Sportbüchern von Grundschullehrern.

Hier hab ich eine tolle Seite gefunden. Scroll dich durch: http://www.eduhi.at/dl/KleineBewegungsspiele1141196180439303.pdf - da kannst du viele Ideen rausholen. Die einfachsten Sachen, wie zB "Versteinern" können oft die lustigsten sein. Die Seite ist wirklich gut! Bin selbst grad ganz begeistert!

Viele Grüße und viel Freude beim Sporteln und vor allem beim Spaß dabei haben

Michaela

Mit Behinderung trainieren?

Habt ihr eine Behinderung und seid trotzdem im Fitnessstudio? Was sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Ich bin Heilerziehungspfleger und suche im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung Arbeitsmöglichkeiten im Ausland, hat jemand Ideen oder Erfahrungen?

...zur Frage

Polizist werden mit geistiger Behinderung?

Ich besuche die Förderschule für geistige Entwicklung kann ich trotzdem Polizist werden?

...zur Frage

Kindergeschichten für geistig behinderte Kinder

Guten Tag, ich brauche schnell ein paar Ideen, was für Kindergeschichten es für Kinder mit geistiger Behinderung gibt, am besten wären Geschichten, die man sich kostenlos im Internet runterladen und ausdrucken kann. Außerdem sollten die Geschichten nicht zu lang sein. Die Kinder sind zwischen 6 und 12 Jahren alt und haben eine Geistige Erkrankung/ Behinderung. Das reicht von einfacher Lernschwäche bis zu schwerwiegenderen Erkrankungen.

Ich bitte um schnelle Antwort.

MfG, Mr NiceGuy

...zur Frage

Kollege hat Behinderung?

Hallo. Ein Kollege (21) von mir hat eine Behinderung, die ihn äußerlich entstellt. Er ist aber halt komplett bei normalem Verstand, die Behinderung ist nur körperlich. Er hat auch Fachabi und macht ganz normal seine Ausbildung. Man sieht ihm das eben an. Er wird halt immer trauriger, weil er wegen seinem Aussehen halt auch keine Freundin findet. Er ist super nett und witzig, aber das mit dem Aussehen ist eben ein Problem. Das macht mir auch zu schaffen. Und bin am überlegen was man dagegen tun kann. Habt ihr vielleicht Ideen?
Ich hatte übrigens auch noch nie eine Freundin, bei mir ist das aber eher charakterlich bedingt. Ich würde es ihm sehr gönnen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?