Ideen für ein Schulpraktikum 9.Klasse?

7 Antworten

Diese Praktika dienen ja nicht dem "Zeittotschlagen" sondern sollen dabei helfen, sich über Berufe zu informieren für die man sich tatsächlich interessiert & den Effekt verfolgen, sich danach evtl. dort zu bewerben um bessere Chancen durch den guten Auftritt im Praktikum zu haben -----> von daher solltest du in dich gehen & dich fragen welche Jobs dich realistisch ansprechen könnten.

Typische "Traumberufe" wie bei der Polizei sind jedoch nicht zu empfehlen.

Frage doch auch mal deinen Lehrer, wenn du dir extrem unsicher bist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Man hat in all den Jahren einiges erlebt.

Ein Praktikum in einem Bereich, für den du dich interessierst oder den du schonmal ausprobieren wolltest, ist sicher sinnvoll.

Ich habe ein zweiwöchiges Praktikum bei der Polizei gemacht, letztendlich hat es mich eher abgeschreckt, aber die Erfahrung war es wert.

LG

Erst mal einen Bereich finden der interessant ist, jeder hat doch irgendwie einen Traumberuf oder eine Vorstellung was man später mal machen möchte, eher was im kaufmännischen Bereich oder ist man eher handwerklich begabt.

Ich persönlich würde es irgendwo im Bereich Webdesign / Webentwicklung / Systemadministration machen. Wo du es machen willst, hängt doch am meisten von deinen Interessen ab :D

In den Bereichen die dich interessieren.

Was möchtest Du wissen?