Ideen für ein schulisches Technikprojekt in der Metalltechnik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

da hätte ich doch glatt weg ne idee... allerdings nix neues, weils das schon gibt...

ein Iron-Sub (eisen Subwoofer) kumpel von mir, der aus dem gießereifach kommt hat so was schon durchgezogen. eine bassrolle mit 3 bis 4 mm Wandstärke aus massivem Gusseisen. das ding müsste erst mal gegossen werden. dann müsste der flansch gedreht werden und die Löcher für die befestigung des Lautsprechers gebohrt und gewinde geschnitten....der deutliche vorteil: die massive, einteilige konstruktion aus schwingungsdämpfendem Gussisen ist akustisch sehr neutral...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CWiegelmann
01.09.2016, 20:55

Das wäre eine gute Idee. Hättest du vielleicht noch Anregungen wie man allgemein einen Subwoover technisch verbessern könnte?. Ich hatte schon verrückte Ideen, wie z.B. mit automatischer Klang/Bassregelung und angepasster Lautstärke je nach Umgebungslautstärke oder ein mini Subwoofer zum überall mitnehmen den man an ein Handy anschließen könnte und für einen besseren halt ein pneumatisch ausfahrendes Stützstativ herausfahren lassen kann.(weiß aber noch nicht woher ich die Druckluft hole). Hättest du noch Verbesserungsvorschläge?. 

0

Eine Guillotine ! Wie eine echte, nur in Mini format - für Leute die jetzt  MAKABER !!! sagen -  die kann man für Zigarren benutzen, um das Ende Abzuschneiden ! ! I


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?