Ideen für ein Praktikum in der 9.Klasse

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst es von deinen Vorlieben und Stärken abhängig machen. Bist du gut in Physik bzw. Chemie, könntest du zum Beispiel in der Apotheke tätig sein, wo du täglich Kundenkontakt haben wirst. Möchtest du beratend tätig sein, kannst du auch im Einzelhandel (Mediamarkt, Bekleidungsgeschäft) ein Praktikum machen.

Finde heraus, welche Branche dich interessiert und kombiniere es mit deinen Stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuenfzehnKinder
30.08.2012, 18:35

Apotheke wäre für mich glaube ich gar nicht so schlecht :) danke :)

0

Mein Praktikum hab ich in einem großen Museum für Völkerkunde in meiner Stadt gemacht (Grassimuseum/Leipzig). Das war echt cool dort. Die Ausstellung, bei der ich eigentlich helfen sollte, wurde abgesagt, darum hab ich dann in alle Bereiche mal rein gedurft: Bibliothek, Ausstellungsräume, Archive, Sekreteriat ect.

Nur schätz ich, wird man dich dort nicht viel reden lassen ... aber in welchen Praktikum darf man das als Schüler schon ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuenfzehnKinder
30.08.2012, 18:39

ja das stiimt wohl :) Museum hört sich aber auchsehr gut und abwechslungsreich an

0

Guck mal unter www.planet-beruf.de. Da kannst du eine Art Test machen um zu sehen was dir so liegt Dann solltest du dich zuegig um einen Platz bewerben z.b Polizei usw haben lange Vorlaufzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuenfzehnKinder
30.08.2012, 18:23

Ja stimmt dankeschön für den Tipp :))

0

Mir würde spontan Kindergarten einfallen. Da musst du teamfähig sein und hast mit Kindern, Mitarbeitern und Eltern Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuenfzehnKinder
30.08.2012, 18:37

Beim KIndergarten hab ich auch schon zweimal Girls Day ( Mädchenzukunftstag) gemacht, also hätte ich da schon ein bisschen Erfahrung ;) :)

0

Was möchtest Du wissen?