Ideen für ein Fotografie Gewerbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich muss da princeporn recht geben.
Ich selber bin Freiberufler in der Branche und ich kann sagen das es neben der Gastronomie die schwerste Branche ist was man sich aussuchen kann.

Vorallem Wenn man beachtet das jeder dahingelaufende sich ein Gewerbeschein für 10 Euro holen kann aber selber keine Ahnung von dem "Handwerk" Geschweige den ein Unternehmen zu führen hat.

Und zu deiner Frage wenn man schon beim Namen Schwierigkeiten hat wie ist es dann erst wenn du einfache kreative Lösungen für Kunden liefern musst.

Sag ich ja. Nebenbei bemerkt bin ich selber auch Selbstständig, wenngleich auch im Handwerk. Aber wenn mir kein Namen eingefallen wäre, dann hätte ich es gleich bleiben lassen! 

0

Ganz ehrlich, wenn es schon an der Namensfindung scheitert, dann sehe ich keine großartige Zukunft für dein Gewerbe! 

na ja lieber princeporn,
wie man an deinem Namen sieht, bist du da ja wohl sehr kreativ....
und nur weil einem die zündende Idee für einen Namen findet, heißt das definitiv nicht, dass man keine Ahnung von dem Rest hat.

1
@krissiR

Was besseres ist dir jetzt nicht eingefallen als meinen Nick zu beanstanden? Bist du 12? 

Ich schrieb nicht dass du keine Ahnung hast, ich schrieb lediglich dass du dann wohl keine großen Erfolgsaussichten hast wenn du noch nicht einmal einen einfachen Namen zusammen bekommst. 

Warum muss es denn kreativ sein? Denkst du der Name spielt eine übergeordnete Rolle bei der Beschaffung von Aufträgen? 

Was hindert dich denn daran einfach deinen Vor- und/oder Nachnamen zu benutzen? Machen viele bekannte Fotografen so. ;) 

1

ich habe ihn nicht beanstandet, sagte nur du seist kreativ...
und falls du es gelesen hast, auf solche Namen bin ich schon gekommen, suche nur nach anderen Möglichkeiten, wenn du mir auf meine Frage nicht helfen kannst oder willst, dann verstehe ich nicht ganz warum du überhaupt antwortest...

0
@krissiR

Warum ich antworte? Weil ich es kann? Weil in Deutschland eine Meinungsfreiheit herrscht? Weil ich dir nahelegen will dass man schwer für jemand fremdes einen Namen finden kann? Denn um etwas passendes zu finden, müsste man die Person ja schon etwas kennen. Daher ist deine Frage ziemlich sinnfrei! 

Ein "Vorname Nachname Photography" ist doch vollends ausreichend! 

P.S: Stelle keine Fragen dessen Antworten dir nicht gefallen (könnten). 

0

Was möchtest Du wissen?