Ideen für ein Anfängerreittunier?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Melde das Turnier bei der FN auf jeden Fall als Stallturnier an, wenn es ein reines "Übungsturnier" ist - kostet Dich keine 40 Euro - aber wenn was passiert, bist Du auf der sicheren Seite, weil es eine ordnungsgemäße Veranstaltung war. Sollte das Ganze auch einen Turniercharakter haben, empfehle ich Dir auch einen wirklichen Richter kommen zu lassen - und auf keinen Fall jemanden aus den eigenen Reihen - denn das gibt unter Umständen echt böses Blut, wenn Parteilichkeit unterstellt wird und sich der andere oder andere schlecht bewertet fühlt.

Auch Anfänger möchten sich wie die Großen messen. Orientiere die Wettbewerbe ruhig an tatsächlichen Westernprüfungen - im Rahmen der Möglichkeiten der Teilnehmer. 

Zusätzlich kann es auch Spaßprüfungen geben, wo zum Beispiel der eine einen gewissen Geschicklichkeitsparcours zu Pferd und sein Team-Mitglied, nach erfolgtem Abklatschen, das ganze leicht abgewandelt mit Hund bewältigen muss. Auf diese Weise können nicht-reitende Eltern oder Geschwister mit eingebunden werden.

Oder habt Ihr einen Gator oder ein anderes Fahrzeug, wie zum Beispiel ein Quad? Dann kann man auch Kind/Pferd und Vater/ Quad auf ähnliche Weise kombinieren.

Team-Wettbewerbe sind generell eine tolle Sache - am besten dann, wenn die Teams ausgelost werden, damit sich nicht im Vorfeld schon unschlagbare Allianzen bilden.

Lustige Spiele sind unter anderem Pferdefußball - dafür braucht es einen großen Ball - so groß wie ein Hüpfball, der dann vom Pferd und Reiterteam ins Tor bugsiert werden muss.

Oder das Ganze als Besen-Polo - Besen gibt es an Ställen ja reichlich und die sind in dem Fall die Schläger, die den Fußball über den Platz treiben ins Tor. Für beides braucht es aber auch entsprechend geeignete Pferde.

Für die Kleinen eignen sich Geschicklichkeitsspiele, wie ein Glas Wasser zu Pferd von A nach B bringen. Kann auch ein Mannschaftsspiel sein - welche Mannschaft am Ende das meiste Wasser gesammelt hat.

Frag ruhig bei den Dich umgebenden Reitsportläden nach Sponsoring in Form von Ehrenpreisen. Organisiere schöne Schleifen - darauf sind die Kinder stolz. So dafür, dass es eine gute Beschallung gibt, Musik für die Siegerehrungen und Ehrenrunden, Leute, die den Grill bedienen und Kuchen verkaufen, genügend Sitzgelegenheiten für die Zuschauer und Schutz vor Sonne oder Regen.

Achte auf eine gewisse medizinische Notversorgung - ist vielleicht ein Elternteil Arzt oder Krankenschwester und bereit, den Ersthelfer zu machen?

Sorge für ausreichende Parkplätze, saubere Toiletten, genügend Klopapier und dafür, dass alles ordentlich und hübsch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?