Ideen für ein 120liter Aquarium?

1 Antwort

Hallo,

deiner Frage kann man entnehmen, dass du von der Aquaristik bisher noch so gar keine Ahnung hast.

Nun ist diese aber nicht so einfach, wie es aussieht: Nur alles kaufen, einrichten, Wasser rein, Pflanzen und Fische rein - und fertig - funktioniert leider nicht.

Ein Aquarium ist ein hochsensibles biologisches System, bei dem viele Faktoren miteinander im Einklang sein müssen, voneinander abhängen, sich gegenseitig bedingen.

Beachtet man das nicht, so hat man in kurzer Zeit eine grüne, übelriechende Brühe mit einer Algenpest, gammelnden Pflanzen und kranken und sterbenden Fischen.

Goldfische gehören z.B. in so ein kleines Aquarium überhaupt nicht hinein und ein Kaltwasser-Aquarium ist aufwändiger und schwieriger zu pflegen als ein Warmwasser-Aquarium. Denn es ist deutlich einfach, Wasser zu erwärmen als im Sommer Wasser abzukühlen.

Bitte lies erst einmal etliche gute Bücher wie "Aquaristik für Anfänger" etc. Und erst dann solltest du dich weiter mit der Thematik beschäftigen.

Gutes Gelingen

Daniela

Was möchtest Du wissen?