Ideen fuer Brotaufstrich beim Fruehstueck gesucht!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich mache mir meist dick belegte Brote oder Brötchen mit Käse, Tomaten, Gurke, Pepperoni, Salat, manchmal Ei, Zwiebel, saure Gurke, Tofu oder Sojaburger von Aldi Süd, Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch und diverse Saucen wie Sandwichsauce, Remoulade, Ketchup, Knoblauchsauce ect.

Selbst gemachte Marmeladen oder Mus aus Gartenfrüchten wie Äpfel, Pflaumen, Kirschen, Johannisbeeren schmecken ganz frisch, wenn sie noch warm sind am besten. Am leckersten ist das Mus mit Honig statt Zucker. (viel Zimt ins Apfelmus!)

Rührei oder Spiegelei (schmeckt auch lecker mit Ketchup und Currypulver). Alvernativ und vegan dazu ist ein Champignonpfanne. Zwiebel und Champignons in scheiben anbraten und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen... dann warm aufs Brot! Geht natürlich auch mit anderen Gemüsen wie z.B. Paprika, Zucchini, Chinakohl usw.

Such mal im Netzt nach vegetarischen Aufstrichen. Mit Aubergine gibts super leckere, aber auch aus Linsen ect.

Schokocreme, Schokostreusel, Honig, Marmelade usw.

Champignon- und andere Pasteten gibts z.B. bei DM oder Aldi Süd.

Für nicht-veganer gibts noch Frischkäse, Cammonbert, Blauschimmelkäse, Frischkäse, Schmelzkäse, Scheibletten und etliche verschiedene andere Käsesorten.

Man kann einen leckeren Kräuterquark mit diversen Kräutern, frischen Zomaten und Gurken usw machen. Oder auch Zazicki.

Tolle Variationen lassen sich auch mit dem Sandwichmaker zaubern: Mach dir z.B. einen veganen Schokobrötchenersatz: Einfach ein paar stückchen Moser Roth- schokolade Orange-Mandel von aldi Süd zwischen zwei Toast in den Sandwichmaker.

Des weiteren findest du mittlerweile jede menge Fleischersatzprodukte in Reformhaus, die ähnlich schmecken wie Salami, Fleischwurst, Leberwurst, Schinken usw. Aber auch interessantes zu finden unter den Namen: Räuchertofu (und viele andere Tofuvariationen), Seitan...

Du kannst dir auch selber einen Braten (Seitan) machen, indem zu Seitan selber herstellst und in einem nach belieben hergestellten Sud kochst und einlegst. Dafür kannst du einweder Weizeneiweiß fertig kaufen oder selber aus Weizenmehl auswaschen. Der Gemüsesud sollte sehr intensiv und würzig sein! Anleitungen dazu gibts bei youtube oder in rest des WWW. Ich kann nur dazu raten direkt sehr große Mengen zu machen, damit sich der Aufwand lohnt. Lässt sich mit Sud heiss in Gläser gefüllt im Kühlschrank über Monate halten oder du kannst ihn einfrieren.

taigafee 27.05.2011, 11:15

Am leckersten ist das Mus mit Honig statt Zucker. (viel Zimt ins Apfelmus!)**

finde ich auch!!! mmmmmmmmm

0
CassieNewton 27.05.2011, 11:40
@taigafee

lies doch selber genauer- keine süßen Aufstriche^^ Außerdem hab ich nur aufgezählt, was mir so am besten schmeckt. Ego eben:P

0
Paschulke82 27.05.2011, 11:52
@CassieNewton

Das sollte ja nicht böse sein. Mach ruhig, wenn du es moralisch vertreten kannst. Es entsprach nur eben nciht den Kriterien ;)

In der Fragestellung steht nur "nicht zu süß" - einen Apfelkompott muss man ja nicht übersüßen :)

0
Paschulke82 18.08.2011, 11:13

Hey, danke für den Stern! Freut mich, dass ich helfen konnte :)

0

Rohes Gemüse ist im Moment recht günstig zu erwerben. Unter etwas Gewaltanwendung bekommt man das auch streichzart. Mit einer aktuellen Zeitung in der Hand ist der Kick beim Essen unvergleichlich.

das beste, was ich auf einem brötchen gegessen habe, was eine tomaten-aufstrich: du schälst die tomaten, vermischst es mit ein paar tropfen olivenül und einer prise salz, und musst es dann mit einer gabel zerdrücken. zuerst avocado auf das brötchen schmieren und dann die tomatenmischung drauf, und guten appetit... :) man kannst natürlich auch ohne avocado machen, aber dann würde ich ein bisschen butter oder margarine unter die tomaten machen ;)

lg, olivia

So ein leckerer schon laufender Limburger auf nem knackfrischen Brötchen, lecker....hmmmm

Hummus kann ich dir empfehlen.Mit ganz viel Knoblauch und natürlich auch selbst gemacht.Du hast den ganzen tag Ruhe vor aufdringlichen Artgenossen.

tintoretto 27.05.2011, 13:46

Hummus ist irrsinnig gut - Knoblauch kann man weglassen auch - wegen der Nächstenliebe....

0
wernilein 27.05.2011, 15:35
@tintoretto

Liebe deinen nächsten,wie dich selbst. ;-) also doch mit Knoblauch,:-))

0

Vollkornbrot oder Brötchen mit Hüttenkäse, Radieschen, Schnittlauch, Salz und Pfeffer.

Guck doch mal bei chefkoch.de nach Rezepten für Brotaufstrich. Ich war eine ganze weile Veganer und hab mir auch selber mein Brotaufsrich gemacht :)

du könntest auch eine avocado mit einer gabel zerdrücken, mit wenig salz und pfeffer schmeckt das super!

Salat anmachen und aufs gebutterte Weckchen legen- herrlich mit Fetakäse und Tomaten=)

Selbstgemachtes Tzaziki (Quark, Naturjoghurt, Kräuter, Essiggurken)

Seelachsschnitzel (das im Glas) mit ein paar Spritzern Zitronensaft und Schnittlauch

Kaltes Huhn oder Pute (evtl. vom Vortag) aufs Butterweckle schmeckt supergut.

Champignonpastete

Paschulke82 27.05.2011, 11:04

Lies mal genauer: Es geht um Vegetarisch! Also nichts mit Huhn, Pute und Fisch! Die werden für ihr und mein Frühstück nicht gequält ;)

0
DIzbuster 27.05.2011, 11:11
@Paschulke82

Also den vegetarischen Speiseplan der kommenden Wochen möchte ich ja mal gerne sehen. Da quäl ich doch lieber eine Pute, als mich selbst auf dem Örtchen.

0
Paschulke82 27.05.2011, 11:32
@DIzbuster

:D Du tust so, als ob das Bakterium in ALLEN Lebensmittel ist. Genau so wie JEDER der sich nicht impfen lies den Schweinegrippevirus hatte. Die Wahrscheinlichkeit dass du infiziertes Gemüse kaufst ist enorm gering. Wenn du was du roh isst wäschst und die Bakterien teilweise durch kochen abtötest ist ein großer Gewinn im Lotto wahrscheinlicher.

0
Paschulke82 27.05.2011, 11:34
@Shetty007

Auf jeden fall Champignons! Von Champignons auf dem Brötchen war bisher jeder der bei mir gegessen hat begeistert (bis auf diejenigen, die keine Pilze mögen^^).

Wenn du es nicht so deftigt magst mach wie gesagt statt Zazicki einen Frühlingsquark ;)

0
taigafee 27.05.2011, 11:19

@ paschulke: geflügel und fisch isst du auch nicht???

(das war die frage meiner omi, nachdem ich 12 jahre vegetarier war :-)))

0
CassieNewton 27.05.2011, 11:36
@taigafee

Meine Güte, ich wollte nur helfen, ok? Außerdem hast du "herzhaft" geschrieben, was stimmt also nicht mit Tzaziki und Co?? Jesus Christ on a bicycle! Friss deinen Toast doch pur und ungetoastet xD

0

Ich hatte ein ähnliches Problem und bin dann zufällig über veganes Mett gestolpert. Es ist einfach zu machen und wirklich lecker...

Das Rezept gibt es hier: http://www.kochbar.de/rezept/243003/Veganes-Mett.html

Ist mal ein ganz anderer vegetarischer/veganer Brotaufstrich...

Bei denn's und tegut gibts es eine geniale Vegetarische Teewurst.

Oder Brotaufstriche von ibi (sehr zu empfehlen: Sorte Bärlauch).

es gibt im bioladen oder auch bei dm so pasten. aus tomate u gemüse auch mediterran. probier die ma, die sind lecker

Was möchtest Du wissen?