Ideen für Angebote im Krippenkinderbereich? (Sichtstunde, Hospitation)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz besonders lieben Kinder mit dem Fallschirm (Schwungtuch) zu turnen, das können auch die Kleinen. Es gibt auch Fallschirme für kleine Gruppen. Übungen dazu gibt es ganz viele. Allein schon hoch und runter heben, wie ein Karusell den Schirm in der Hand rennen, vorwärts, rückwärts und vieles mehr. Als Abschluß können alle das Schwungtuch(Fallschrim) hochheben darunter laufen und der Schirm legt sich wie ein Zelt über die Kinder.

Wie wärs, wenn du ein Lied mit ihnen singst, dann einfache Aktivitäten in Bezug zum Lied machen lässt? (Rhythmik, trommeln mit Alltagsgegenständen, Bewegungen zum Lied, Handlungen zum Lied, oder so in diese Richtung), oder in Anknüpfung an deine Farben die Kinder farbige Gegenstände (frei, vorselektiert, strukturiert) zu einer im Lied gesungenen Farbe holen lassen... (Je nach Kompetenzen der Kinder Auswahl aus 2 oder mehreren... Zuvor natürlich: Kennen Sie die Farben? oder bahnst du damit die Erkennung an?)

...Oder halte eine farbiges Tuch in der Hand, die Kinder sollen die Selbe aus einer Kiste finden......)

0

Gymnastik im Freien oder im Turnraum kommt oft gut an ;-)

Naja. Turnraum haben wir leider nicht und im Freien lassen sie sich schnell ablenken. Dann kann es gut sein, dass sie mal eben verschwunden sind. Trotzdem vielen Dank =)

0

Was ich auch für schön und vor allem pädagogisch sinnvoll halte, wäre eine Wahrnehmungsaktivität.

So etwas wie " wir suchen Schätze im Sand". Man könnte verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Beschaffenheiten verstecken, die Kinder suchen und erfühlen lassen. z.B. ein Tuch, Papier, Zahnbürste etc.

Ganz toll mit kleinen Kindern: Kleister (leicht aufgewärmt) und Farbe miteinander vermischen, einen großen Tisch mit Zeitungspapier auslegen und die Kinder matschen lassen. Fühlt sich toll an, hat etwas mit Farben zu tun und macht Spaß. Funktioniert mit kleinen wunderbar!

wir haben einen Schuhkarton pro Kind genommen, da dann ein Papier rein, jetzt kann man verschiedene Farben drauftropen lassen und dann einen kleinen Ball oder Kugel mit reingeben, jetzt kann man den Karton hin und herschaukeln so entsteht auch ein superschönes Bild.

Formen: verschiedene Formen aus Karton ausschneiden, Dreiecke, Vierecke, Kreise und damit Figuren legen, Häuser, Blumen, etc.

Ein Sitzspiel: Fährt ein Schifflein übers Meer schaukelt hin und schaukelt her, kommt ein kleiner Wind, schaukelt mein Schiffchen geschwind, plötzlich kommt ein großer Sturm, fällt mein Schifflein einfach um. ( im Sitzen hin und herschaukeln, bei Wind kurz in die Hand pusten, bei Sturm in die Runde pusten und dann umfallen)

Was möchtest Du wissen?