Ideen für Aktivitäten: Projekt Teamarbeit, bzw. Integration eines Kindes in die Kleingruppe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, hast ja offensichtlich selber schon sehr gute Ideen für das Projekt. Kennenlernspiele sind gut geeignet, aber auch viele andere, bei denen im Wechsel jeder mal die Aufmerksamkeit der anderen hat.

Wie du schreibst, geht es ja zunächst mal drum, dass das Mädchen überhaupt erst mal wahrgenommen wird. Es ist auch für Erwachsene nicht einfach, in eine bestehende Gruppe hinein zu kommen. Was würde dir in einer ähnlichen Situation helfen?

Ich würde schauen, ob es Einzelne gibt, die offener für sie sind. Das könnte man dann z.B. mit Übungen in Paaren stärken. Vielleicht könntest du einzelne Beziehungsansätze so fördern. Wenn sich ein Kind aus der Gruppe dieses Mädchens annimmt, wäre schon viel gewonnen.

Ich würde in dem Projekt verschiedene Teamaktionen und Spiele anbieten und dabei immer wieder diese Punkte ansteuern. Manches wird nicht funktionieren, anderes schon.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsMee
01.03.2016, 18:18

Vielen Dank, ich habe meine Planung soweit fertig, aber bin mir nicht so ganz sicher, ob ich damit erreiche, dass die Gruppe zusammenfindet. Sie kann ich fördern, indem ich ihr die Rolle der Moderatorin etc übergebe. Bin gespannt wie sich das entwickelt. Den Erfolg werde ich brauchen :) 

1

Mache etwas wo das Mädchen Talent hat. Kann sie sehr gut zeichnen bilde kleingruppen und veranstalte einen "kunstwettbewerb".
Ist sie sportlich mach Bewegungsspiele. Ist sie sprachbegabt lass sie ein Gedicht oder Sketch schreiben. Also richte dich in deinen Aktivitäten nach ihr und gib ihr die Möglichkeit die anderen mit ihren Talenten zu beeindrucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht so leicht... wenn das kind sich nicht der gruppe anschließen will, schafft ein anderer das auch nicht.
Aber ich würde nicht sowas wie fußball etc. nehmen weil da das risiko hoch ist,dass keiner zu ihm spielt.
Wenn mir was einfällt schreib ichs noch unten dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsMee
01.03.2016, 14:39

ich weiß, dass es nicht leicht ist. Aber sie hat ja das Interesse sich den anderen anzuschließen, schafft es allerdings nicht sich Gehör zu verschaffen. Sie ist die kleinste im Schülerhort und wird (meiner Meinung nach) von den anderen nicht so ganz wahrgenommen. Ich habe mir bereits überlegt, zu beginn den Kindern das Projekt nahe zu bringen, dann ein spiel wie Namensball o.ä. zu machen (andere besser kennenlernen, d.h. Lieblingstier, etc) und dann das nächste mal eine Fantasiereise, in der ich Eigenschaften o.ä. der Kinder in eine Geschichte verpacke. Das mal drauf dann einen Flohmarkt zu machen mit z.b. Einer Flöte und die Kinder müssen erraten zu welchem Kind die Flöte passt. 

0

Was möchtest Du wissen?