Idee für schnelle und besondere Hochzeit ohne Verwandte und Freunde

4 Antworten

Zuerst müsst Ihr auf Euer Heimatstandesamt (also dorthin, wo Ihr gemeldet seid)! Dort findet auf jeden Fall die Eheanmeldung statt (=Prüfung aller Unterlagen). Während die läuft, könnt Ihr Euch dann mal nach einem besonderen Trauort umsehen. Ist das geschehen, werden Eure Unterlagen an das Trau-Standesamt geschickt. Am besten, Ihr geht diese Woche noch zum Standesamt in Eurer Stadt und fragt, was Ihr alles an Unterlagen beibringen müsst.

Dass Ihr vorher zum Standesamt gehen müsst und drt erstmal einen Termin vereinbaren müsst, ist euch bekannt? Ausserdem nehmen sich "zwischen den Jahren" viele Leute frei, gglaube nicht, dass ihr da so kurzfristig n Termin bekommt. Dafür müssen auch Unterlagen eingereicht und geprüft werden.

Welche Unterlagen sind das denn alles, die eingereicht werden müssen? Das wir einen Termin vereinbaren müssen ist klar, wir suchen aber erst einmal nach dem richtigen drumherum

0
@didde1408

Geburtsurkunde von dir und deiner Frau sowie das Familienstammbuch, in welchem die Daten von Vater und Mutter drin stehen. Standesamt prüft dann, ob die Voraussetzungen zur Eheschließung vorliegen (z.B. müssen beide unverheiratet sein...). Ihr könnt ja mal bei ein paar Standesämtern anrufen und fragen, ob das geht.

1

Was anstelle eines Eröffnungstanzes auf Hochzeit?

Mein Freund und ich wollen auf keinen Fall einen Eröffnungstanz auf unserer Hochzeit tanzen. Was könnte man anstelle machen, damit die Gäste wissen, dass getanzt werden darf? Irgendjemand eine besondere Idee? Es gibt keine Trauzeugen. Die Eltern wollen diese Aufgabe leider auch nicht übernehmen :-/

...zur Frage

Was ist in einer türkisch-muslimischen Hochzeit zu beachten?

Ich (Araber) werde, so Gott will, nächstes Jahr eine Türkin heiraten. Die Frau ist eine Muslimin (nicht alle Türken sind Muslime). Gibt es irgendwelche besondere Traditionen, die auf mich zu kommen werden und die ich unbedingt beachten soll/muss?

Was ich so für mich geplant habe:

  • kleine Hochzeit (max. 300 Personen)
  • und vor allem... werde ichmich wegen einer Hochzeit niemals verschulden (kommt bei Orientaler öfter vor)
...zur Frage

Abschiedsgeschenk Grundschule?

Hallo liebe Community! Habt ihr vllt Ideen für ein Abschiedsgeschenk. Also es geht um meine Grundschullehrerin. Ich bin jetzt auf einem Gymnasium und meine Grundschullehrerin geht in Rente 5 Freundinnen/Freunde von mir und ich würden ihr gerne was schenken (wir besuchen sie auch regelmäßig). Jetzt meine Frage wir würden zusammenlegen jedoch sollte es nicht so teuer sein. Habt ihr eine gute Idee? Danke schonmal im Vorraus😀

...zur Frage

den eltern jungfräulichkeit vortäuschen?

Hallo ihr lieben, ich habe da eine Frage undzwar: Ich komme aus einer sehr konservativen Familie, die die tradition hat bis zur Ehe Jungfrau zu bleibem. Da kriegt man dann auf der Hochzeit so ne rote Schleife umgebungen.. Aufjedenfall meine Frage ist: Ich bin jetzt keine Jungfrau mehr und das wissen auch Freunde von mir und Freunde von meinem Verlobten, sonst niemand da meine Eltern mich wort wörtlich umbringen würden.. Also werde ich ihnen das auch nicht sagen, wenn ich auf der Hochzeit jedoch eine rote Schleife tragen würde, denkt ihr es wäre schlimm? oder Betrug? Denkt ihr seine Freunde würden schlecht denken? Weil sie ja wissen dass ich keine Jungfrau mehr bin.. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Festify Radio Stream?

Hallo ihr lieben, Ich bin hatte die lustige Idee mir von Freunden meinen Tag mit Musik füllen zu lassen.. Das klappt mithilfe der App Festify super... Jetzt würden aber einige Freunde gerne auch zuhören können.... Gibt es da eine Lösung das ganze via internetradio/stream anzubieten? Habe mir schon Virtual Audio Cable angeschaut Aber da ich das ganze gerne auf meinem Server (Windows Server 2008) laufen lassen würde klappt das leider nicht (Installation schlägt fehl)

Habt ihr eine Idee? Danke im voraus Goldfisch

...zur Frage

Freie Trauung viel später?

Hallo!

Mein Verlobter und ich möchten gerne noch in diesem Jahr (Dezember) standesamtlich (hat formelle Gründe, Bewerbung mit Sozialpunkten etc.) heiraten. Das soll im kleinen Rahmen der Familie passieren. Im Sommer dann wollen wir gerne unsere Hochzeit richtig feiern. Es ist hier üblich, später kirchlich zu heiraten. Das wollen wir aber nicht, da wir beide nicht wirklich gläubig sind. Dennoch würde ich so gerne in weiß heiraten - eine richtige Traumhochzeit haben. :)

Wäre es irgendwie seltsam, wenn wir eine freie Trauung ca. 6 Monate nach der standesamtlichen Hochzeit machen würden und ich dann zu diesem Anlass ein richtiges Hochzeitskleid anziehen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?