Idee für Projekt in der Grundschule?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Woche für dich sozial ist - wieso nicht auch für die Kinder?

Lernt doch in der Woche, was man alles machen kann, um anderen Menschen zu helfen - angefangen mit der eigenen Familie (Müll rausbringen, damit Mama nicht muss, ...), alten Nachbarn (Brot holen, ...), kranken Klassenkameraden, ... und aufgehört bei den Organisationen, für die du Spenden sammelst.

In den unteren Klassen könnte man Sachen basteln/verzieren zum Verkaufen, ein Theaterstück einüben (oder halt eine Zirkusshow), die man den Eltern vorspielt und so Geld sammelt, ...

Oder ihr einigt euch auf eine Organisation (Igelhilfe oder sonst was, zu dem die Kinder einen Bezug haben), der man helfen möchte, und macht etwas dazu. Das Thema könntest du dann auch mit der Lehrerin absprechen, vielleicht behandeln die Kinder eh grad so was (z.B. "Tiere im Winter") im Unterricht.

In den höheren Klassen könnte man Kuchen backen, was lernen über Stammzellspende, ein Interview machen mit Betroffenen oder Leuten, die dort arbeiten, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?