Idee für Kunstprojekt(Kurzfilm)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt es da irgend eine Stilrichtung oder Themengebiet mit dem man sich befassen sollte? 

ansonsten fände ich den Surrealismus super, denn der befasst sich mit der Traumwelt, in der kann man physische Gesetze und Gegenstände selbst erstellen. Dabei kann man sich auch nach Künstlern wie Salvador Dali richten, die mit ihren unglaublichen Werken Paradebeispiele für den Surrealismus setzten.

Da das ohne Computeranimation schier unmöglich ist, könntet ihr ja dann die Renaissance nehmen, wenn ihr den Film machen wollt, könntet ihr ja nen Exkursion nach Italien machen, Florenz eignet sich dafür sehr gut :) 

Bei Surrealismus: Ein junger Künstler schafft eine Verbindung zur Traumwelt und bringt seine Eindrücke auf die Leinwand. Er entdeckt das luzide Träumen und schafft sich selbst seine eigene Welt. Dies wird so intensiv, dass er sich selbst in dieser Traumwelt verliert und den Bezug zur Realität verliert.

Bei Renaissance: Eine Tochter in einer armen Familie (sollte schön aussehen) versucht in Florenz irgendwie an Geld zu kommen, da die Eltern zu schwach sind und die 4 Geschwister noch zu klein. Dabei trifft sie auf (beliebigen Künstler der Renaissance), der sie als Motiv seines neuen Werkes sieht. Sie lernt bei ihm die Kunst des Farben Mischens und wird gut bezahlt, ihrer Familie gehts dann immer besser. Ihr könnt dann auch die Medici mit einbringen, die sind immer gut :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 27Dresses
18.05.2016, 13:57

Falls alles in der Gegenwart spielen soll.. Tut mir leid, dass ich deine Zeit verschwendet habe :) 

0

bin nämlich nicht so kreativ ^^ der beste Weg um in dieser Branche erfolgreich zu sein :P Nein Spaß.^^ Such dir gewohntes was andere nicht so schnell erkennen und auch nicht darauf achten. Mach einen Film über das verhalten von Freunden in verschieden Situationen, Such dir dein Lieblingstier und beobachte und filme es einfach mal einige Zeit, vielleicht hast du irgendeine (reale!!!) Heldenfigur in deinem Leben. Das wären mal ein paar so genannte Themen wo kein großes Budget brauchst, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre in ein Museum gegangen und hätte von Gemälden etc so ne Art timeline gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde kurze Dokus cool. Eine Person begleiten, ein Thema behandeln, das dich fasziniert.
Oder kurze Interviews zu dem gleichen Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?