Idee für Buch, realistisch aber bitte nichts was schon hundertfach "umherflattert"

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Gruppe von Menschen haben eine lange und gefahrvolle Reise vor sich, entweder freiwillig zB. im Wilden Westen, um irgendwo zu siedeln, oder unfreiwillig nach einem Flugzeugabsturz mitten in der menschenleeren Taiga o.ä. Ein Junge (oder für Dich ein Mädchen), der sich allein in der Wildnis durchschlägt (vielleicht von seiner Familie/ seinem Stamm getrennt/ verstoßen oder verwaist) will sich ihnen anschließen. Sie zögern erst lange, wegen ihrer knappen Nahrungsmittel oder auch aus rassistischen Gründen und Ablehnung von Fremden. Doch dann erweist er sich immer mehr als unschätzbare Hilfe mit seinen Kenntnissen von der Natur und dem Land, zumal die Leute alle nicht besonders kompetent sind, zT. überheblich, sturköpfig usw. Er rettet die ganze Expedition dann mehrmals aus großer Gefahr, wird zu ihrem Anführer und Held, heiratet ein Mädchen aus der Gruppe und bringt sie schließlich sicher ans Ziel. Vielleicht fällt Dir noch ein Hintergrund der Handlung ein, Z.B. ein Verbrechen oder ein Geheimnis, das dabei aufgedeckt wird, eine Verschwörung oder Intrige, die die sie in diese Bredouille gebracht hat o.ä.

Tsss, wenn du Bücher schreibst, solltest du schon selbst auf die Ideen kommen. Wie du die liste da hast... ;-P Aber ich will mal nicht so sein: ein mädchen wohnt in einem so'nem Haus, wo ganz viele Wohnungen sind, da hat sie eben auch ne Freundin, die ein paar Stockwerke unter ihr wohnt od. so... Dann zieht ein Typ mit seiner Familie ein und das mädchen verliebt sich prompt in ihn. Er will aber anscheinend nichts von ihr wissen, weicht ihr halt aus und so und sie ist zu schüchtern um zu fragen... Deswegen versucht sie mit Hilfe von ihrer Freundin möglichst viel über den Typ rauszufinden, ohne dass er es merkt. Und naja, dann kommt er eben auch auf ihre Schule, ihre klasse und sie sehen sich fast die ganze zeit, aber niemand sagt was zum anderen außer "hi" und "Tschau" Irgendwann findet er dann eben raus, dass sie so viel über ihn nachforscht und fragt sie dann eben nach nem Date, weil er sich mit der zeit auch in sie verliebt hat, aber einfach zu schüchtern war es ihr zu sagen... ALso, happy-end einer Liebesgeschichte mit viel Witz.... Vielleicht kannst du damit was anfangen... ;-)

Ok, danke für den Vorschlag, ich glaube es gibt schon vieles nach dieser Art, aber mit ein paar zusatzideen könnte das was lustiges werden, danke

0

Ich habe 3 kapitel auf lager an denen selbst arbeite kan sie aber schlecht im forum schreiben es sollte ein krimi werden sag bescheid wen du interessiert bist.

Gruß Leon.

Ich will dir deine Geschichte nicht wegnehmen. Bücher sind ja doch etwas was man selbst schreiben sollte und seine eigenen Ideen, Erfahrungen reinstecken soll. Das kann man nie in einem Gruppenprojekt erreichen ;)

0
@dieweissewolfin

Naja an sich ist fast jedes buch eine gruppen arbeit wenn man mal bedenkt das fast alle guten autoren ein lektor bzw. Eine Lektorin haben der ihnen dabei hilft ihr buch zu schreiben bzw. Verbessern

0

Fantasy Bücher mit magie?

Ich suche ein fantasy Buch das folgendes enthält: -Magie -in einer mittelalterlichen Zeit spielend -fesselnde story -Drachen (müssen nicht unbedingt vorkommen) Als Vorschläge bitte keine mainstream Sachen wie eragon und der Hobbit, da ich das alles schon gelesen habe

...zur Frage

Kennt jemand gute Fantasy Bücher, die er/sie mir empfehlen kann?

Hey, ich lese gerne Fantasy Bücher und ich würde auch gerne mal neue Bücher ausprobieren. Jetzt würde ich gerne ein paar gute Fantasy Bücher die ihr gerne lest oder gelesen habt mit einer kurzen Beschreibung, aber ohne Spoiler, von euch empfehlt haben. Am besten Bücher die nicht in der 'Realen Welt' passieren und in denen vielleicht auch Fantasy Wesen (wie z.B. Drachen) und Magie vorkommt :) Es wäre besser wenn es Buchreihen sind, aber einzelnde Bücher gehen auch. Gelesen oder angefangen hab ich bis jetzt diese Buchreihen (so weit ich weiß xD): Harry Potter, die Gilde der schwarzen Magier, Warrior Cats und mehr fallen mir grade nicht ein xD. Ich freue mich schon auf eure Bücher. LG Ahornschweif ;)

...zur Frage

Kennt ihr ähnliche Fantasy Bücher mit Drachen?

Habe erst das Fantasy Buch "Serafina" gelesen, bei dem es unter anderem um das Zusammenleben zwischen Menschen und Drachen geht, was mir sehr gut gefallen hat. Kennt ihr noch ähnliche Bücher mit Drachen? Bin zurzeit richtig Drachenbegeistert :)

...zur Frage

Buch schreiben: Anfang fertig, aber wie weitermachen

Ich bin 14 und möchte gerne ein spannendes fantasy buch schreiben und die grundidee ist auch schon fertig: es soll von einem jungen handeln, der sich in das neue hübsche mädchen in seiner schule verliebt. doch diese ist kein normales mädchen, sondern sie wird von einer art wesen beherrscht. dieses wesen ist sehr böse und aller paar stunden lässt es das mädchen schreckliche dinge tun. nach und nach kommt der junge hinter ihr geheimnis und er will sie retten... doch weiter weiß ich nicht. habt ihr vielleicht eine idee wie ich weiter schreiben kann? wie kann der junge das mädchen erlösen? vielleicht habt ihr ja eine gute idee! Danke schonmal im vorraus! eure orangefreaky

...zur Frage

Suche ein Buch, am besten Englisch, Kategorie: Fantasy?

Tag!

Suche ein Buch, Richtung Fantasy und sollte wenn möglich Englisch sein. Ich lese keine Bücher, aber mein Freund liest gerne.

Da er Geburtstag hat in zwei Wochen, möchte ich ihm unter anderem ein Buch schenken..

Jemand eine Idee?

...zur Frage

In welcher Zeit kann ich eine Fantasy-Geschichte schreiben?

Also ich will eine Geschichte über ein Mädchen und einen Drachen schreiben, das ganze sollte schon ein bisschen in der Vergangenheit spielen, aber ich weiß nicht wie weit in der Vergangenheit ich schreiben könnte. Hat jemand vielleicht eine Idee in welcher Zeit das alles spielen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?