Idden für eine politische Karikatur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Überschrift: "Wir müssen mehr für unsere Sicherheit tun!"

Im Vordergrund Unionspolitiker und AfDler, die ein Verbot der Burka fordern. Im Hintergrund Polizisten erschießende "Reichsbürger" und rechtsextremistische Terroristen, die sich sexuell an kleinen Kindern vergehen.

Nimm z.B. TTIP. Zeichne einen Kapitalisten der nen Zettel in der Hand hält, worauf steht, TTIP muß her. Ihm gegenüber stehen tief verbeugt einige Politiker, einer öffnet eilfertig die Tür, ein Wegweiser zeigt hin zu TTIP.

Dann kämer auch in Frage Militärinterventionen westl. "Wertestaaten". Aus einem Flugzeug fallen Bomben, darauf steht Friedensbomben, einige Raketen tragen die Aufschrift Menschenrechte, einige Kanonenkugeln die Aufschtrift Demokratie und Humanität.

atzef 21.10.2016, 13:30

Die zweite Karikatur sollte dann die NPD-Zeitung anlässlich der Jahrestages der "Niederlage Deutschlands" im 2. Weltkrieg abdrucken...?

Oder als Intro eines IS-Videos über den bevorstehenden "Verlust" von Mossul...?

0
voayager 21.10.2016, 13:40
@atzef

oder aber Afghanistan, Serbien, Irak und Libyen abdrucken. Damit es auch entsprechend erkannt wird, sollte dann eben eines diese genannten Länder auftauchen oder eine Zeichnung des jeweiligen maßgeblichen Politikers, was eine Stufe höher angesiedelt wäre. Gewisses zeichnerisches Talent ist dann allerdings die Voraussetzung dafür.

0

Na da bietet sich doch der US-Präsidentschaftskampf an. Wobei bei man die realen Auftritte ja kaum noch satirisch überzeichnen kann.

Cookie4Pain 21.10.2016, 11:45

Hab ich auch schon drüber nachgedacht aber mir viel da halt kein wirkliches Motiv oder na Aussage zu ein.

0

Trump in der Umleidekabine, fast nackt, mit mit vulgären Sprüchen um sich schmeißend. Niemand, außer ihm selbst, findet das lustig. Ist doch eine Steilvorlage für Satire.


Was möchtest Du wissen?