iCloud, verwenden oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich würde iCloud nur fürs Backup benutzen! Es gab schon so einige Fälle, dass Stars ansehen mussten, wie ihre privaten Fotos aus der iCloud durchs Internet ihre Runden machten. Und selbst wenn deine Daten  auch sicher sein sollten, so hat Apple Den Zugriff darauf. Also ich finde das Internet super und schön, aber man sagt ja, dass das Internet nicht vergisst. Von daher würde ich nur das Nötigste in der iCloud speichern. 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich nutze es aber nur als webspace für irgend n Schwachsinn( Bilder,Memes,Clips )  der sonst irgendwann in den tiefen des Internets verschwunden geht. Also nichts  Privates den man sollte denen niemals glauben wenns um Sicherheit geht. Nutze so ICloud und OneDrive beide jeweils 5Gb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jo ist super, du kannst auch backups darauf machen und im Falle, dass dein iPhone mal ausfällt es wieder herstellen. Macht auch insgesamt einiges einfacher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellabling
19.05.2017, 13:10

Ich muss aber kein zweites Gerät dafür mit verwenden, oder?
Es dient doch eigentlich nur der Sicherung falls ich mal ein neues Handy bekomme und ich die Daten auf dieses dann übertragen möchte, verstehe ich das richtig?

0

Wenn dir Sicherheit und deine Daten wgal sind ist es ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleFreak911
19.05.2017, 13:05

Was soll das denn heißen? Man sichert gerade in der Cloud seine Daten... das ein anderer darauf zugreift ist mehr als unwahrscheinlich...

0

Was möchtest Du wissen?