iCloud Inhalte auf einem Gerät löschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bist du sicher das du mit der iCloud umgehen kannst? 


Es gibt an mac auch die iCloud Option "orginale laden und behalten und am iPhone die Option "Speicher optimieren" 

Oder mache es ohne diese komplizierte iCloud 

Du nimmst 

Ein iPhone 

Ein  Datenkabel 

Einen Mac 


Dann verbindest du es miteinander und die öffnest auf dem Mac das Programm mit dem klangvollen Namen "Fotos"

Dann gibt es eine Auswahlmöglichkeit mit dem unaussprechlichen Namen 

 importieren 

Danach kontrollierst du den Kopiervorgang und kannst alle Fotos auf dem iPhone löschen 


Wau perfekt das hört sich sehr gut an

0

Das frage ich mich auch, ich hoffe auf Antworten.

Als ich auf meinem Handy die Fotos gelöscht habe, waren sie hier auf dem Mac auch weg. Ich habe dazu leider noch nichts gefunden :(

Cloud ist nix für Anfänger. 

5jahre iPhone und Mac aber ich habe kein Bedürfnis die Cloud für die Fotos zu nutzen. 

Fotos per Importieren auf dem Mac übertragen. 

Dann dort in Alben sortieren und die Alben unabhängig von den orginale mit dem iPhone zurücksynchronisieren. 

Das macht mir am meisten Spaß

1

Was möchtest Du wissen?