iCloud Email Name ändern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, es gibt keinen Virus bei iCloud Mail. Nenne mal genauer wie sich das angeblich auswirkt.

Wenn dann müsste das Email-Konto gelöscht werden. Vorher könnten die wichtigsten Mail gesichert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blocho
25.06.2016, 05:10

Ich sag ja auch nicht das der Virus in iCloud ist, sondern das die iCloud Adresse davon betroffen ist

0
Kommentar von ludpin
25.06.2016, 08:14

Eben, das gibt es nicht. Du kannst Mails mit Viren enthalten, welche eigentlich auch nur auf PC laufen, für Mac- und iOS gibt es ja keine, aber fasst alle Emailprovider erkennen diese und löschen diese bevor sie bei dir ankommen. Eine Emailadresse hat keinen Virus, sondern nur die Email die empfangen werden, und diese blockt man als Spam.

0
Kommentar von Blocho
25.06.2016, 08:37

O. k., drücke ich mich mal anderst aus vielleicht klappt's ja dann… Die E-Mail-Adresse an sich wurde bei anderen Portalen benutzt und somit missbraucht… Es geht also nicht um iCloud oder sonstiges sondern nur um die darin enthalten der E-Mail-Adresse

0
Kommentar von ludpin
25.06.2016, 15:11

Nun das geht auch schwer, wenn deine Email irgendwo angemeldet wurde, hast du eine Email bekommen um dies zu bestätigen. Oder warst du nachlässig hast du das Passwort deiner Email bzw. Apple ID anderen mitgeteilt. Wenn ja, musst du das Passwort ändern, falls nicht möglich, muss eine neue Apple ID erstellt werden.

0

Was möchtest Du wissen?