iCloud Backup funktioniert nicht richtig. Ich habe von 5 GB noch 4,4 freistehend. Was da los?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem habe ich bei meinem 5S auch, dabei soll das Backup nur bei Whatsapp gemacht werden. Aber ich klick es immer weg & gut ist. Letztendlich brauche ich das Backup eh nicht, da ich vor geraumer Zeit, mein Whatsapp ausversehen gelöscht habe & somit die wichtigsten Sachen weg waren. 

Wenn man mehr Daten sichern will, wie der Datenträger an freien Kapazitäten hat, sollte es einen nicht wundern, dass es nicht möglich ist, ein vollständiges Backup zu machen.

Übrigens waren und sind Clouds nie als Backup-Medium vorgesehen. Wie soll das auch funktionieren, wenn iPhones und andere Smartphones im Schnitt mit 32 GB und mehr Speicher bestückt sind und der kostenlose Anteil für Anwender bei 5 GB liegt? Da sollte einem schon der gesunde Menschenverstand sagen, dass weder die iCloud noch andere Wölkchen ein Speicherplatz für Backups ist.

5 GB habe ich insgesamt und 4,4 sind frei. Als App war bloß Spotify drinne 😂 Das sind niemals mehr, du Experte 

0
@SuperNyze

Du hast zwar 5 GB in der iCloud, aber kannst mir nicht verraten, wie du dort dann 8, 16, 32, 64 oder gar 128 GB Speicher eines iDevices auf 5 GB sichern kannst.

Du solltest dich mal fragen, wer was wissen und Hilfe bekommen will! Wenn du alles besser weisst, bist du hier falsch!

0

Dann musst du einige apps aus dem backup ausschließen

Was möchtest Du wissen?