Ich wurde mit Hasch erwischt. Was wird mir nun passieren?

5 Antworten

In Deutschland wird bei Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz nicht nur zwischen geringen und nicht-geringen Mengen unterschieden, sondern auch zwischen normalen und großen Mengen.
Ein Drogenbesitz einer normalen Menge Cannabis liegt dann vor, wenn der Wirkstoffgehalt der beschlagnahmten Betäubungsmittel eine Menge von 7.5 Gramm reinem Wirkstoff nicht überschreitet. Je nach Wirkstoffkonzentration kann es sich dabei um sehr unterschiedliche Mengen handeln. Du kannst selber nachrechnen.

Für Drogenbesitz in normalen Mengen sind Strafen bis zu 90 Tagessätzen vorgesehen, wodurch ein Drogenbesitz in diesem Rahmen noch als Vergehen (§12 StGB) und nicht als Verbrechen eingestuft wird. Auch bei diesen Delikten haben Staatsanwälte und Richter grundsätzlich die Möglichkeit, ein Verfahren einzustellen, wobei eine Einstellung im Normalfall mit Auflagen (Sozialstunden, Geldspenden, Therapien oder soziale Trainingsmaßnahmen) verbunden ist. Ob ein Staatsanwalt bereit ist, ein Verfahren gegen Auflagen einzustellen hängt in der Praxis häufig von der Eigeninitiative des Beschuldigten ab.

es kommt zur anzeige durch den staatsanwalt und zu einer verhandlung. dies ist keine geringfügige menge mehr. es wird auf eine geldstrafe und/oder arbeitsstunden hinauslaufen, je nachdem wie alt du bist?!

ich werd 21 ich studiere also kriege ich kein geld

0

Wenn Du Ersttäter bist... und das Dope nicht besessen hast, um daraus mittels Weiterverkauf Profit zu schlagen... und wenn Du ein sozial stabiles Umfeld hast... und im Falle einer Anklage dem Richter glaubhaft versichern kannst, dass dies ein "einmaliger Ausrutscher" war... und "es nie, nie wieder vorkommt", dann gibt es eine satte Geldstrafe und ein paar Sozialstunden.

Überdies herrscht bei der Strafzumessung in der Bundesrepublik ein so genanntes "Süd-Nord-Gefälle", d.h. in Bayern, BW und Sachsen fallen die Strafen etwas härter aus als im Norden. In den Knast musst Du dafür nicht. Allerdings wird man Dich unter Druck setzen den Namen desjenigen zu nennen, der Dir das Dope vertickt hat.

Welche Strafe bekommt man wenn man nit 10g hasch erwischt wird?

Hey ich bin 20 jahre alt und wurde in hessen mit 10g hasch erwischt. Es ist mein erster kontakt mit der polizei. Was denkt ihr wie die strafe ausfallen wird?

...zur Frage

Mit 3,7g Hasch + Grinder erwischt worde, was nun?

Hallo liebe Community,

Ich bin 17 Jahre alt und wohne in Bayern. Ich bin heute an der Nähe zu Österreich mit 3,7g Hasch + Grinder mit Rückständen und bisschen Pollum kontrolliert und logischerweise erwischt worden.

Dazu sollte ich erwähnen, dass ich seit Februar wohl "Beschuldigter" bei der Polizei bin, obwohl ich noch nie mit etwas erwischt wurde. Ich stehe dort wohl auf Beschuldigt, weil es Stress mit einem Klassenkameraden gab, jedoch keiner von beiden was hatte.

Kann mir jemand sagen was da nun auf mich zu kommt? Meine Eltern wissen es nicht und meine Mutter schiebt eh so ein Hass auf das Zeug, dass ich Angst habe, es ihr zu sagen.. Bekomme die Briefe von der Polizei ich, oder sie?

Oh man, heute ist nicht mein Tag :(

...zur Frage

Beim kiffen erwischt, was nun ?

Hallo ich bin 20 Jahre alt und wurde auf einem Festival von zivis beim Rauchen eines joints erwischt die mich direkt mit zur Wache nahmen mit dem halb gerauchten joint . Ich hatte nichts einsteckend und das ist das erste mal das ich wegen sowas mit der Polizei zu tun hatte. Auf der Wache wurde nur ein atemsalkoholtest gemacht wo 1,89 raus kam. was wird nun passieren ?und was könnte mit meinem Führerschein passieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?