Ich hasse meinen Vater, aber wieso?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Heii,
Ich versteh dich voll das dich das nervt aber wie wäre es denn wenn du an einem tag an dem ihr beide mal alleine und in Ruhe Seit ihn einfach klar und in Ruhe sagst was genau dich stört versuche es ihm zu erklären... wenn er dann nicht hört und einsieht das er übertreibt kannst du immer noch die 'Verweigerungs' Masche abziehen oder du wendest dich an deine Mutter vielleicht kann die es ihm in ruhe erklären
Viel Glück ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja....wie bringt man so einen Mann zur Einsicht, dass der beste Nachhilfelehrer seine Zeit braucht, ehe Erfolge zu verzeichnen sind...eigentlich logisch, Deinem Vater fehlte da wohl die Nachhilfe...suche doch Unterstützung bei Deiner Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deiner Mutter drüber. Die kann vllt mit deinem Vater reden.

Oder du frägst Freunde, die gut in Mathe sind, es dir zu erklären. So bringt es meist mehr, als Nachhilfelehrer (nichts dagegen, aber die haben meist das typische "Lehrergerede" drauf). Während Freunde deine Stärken kennen und die damit verknüpfen können. Oder sie dir einfach ihre eigenen Gedanken erzählen, weil sie nicht wissen wie erklären :D Da versteht man es dann meist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der einzigst sture bist Du.Wenn Du mit Nachhilfe nicht von einer 5 runter kommst,bist Du zu faul zum lernen.Dein Vater ist natürlich sauer, denn Nachhilfe Lehrer kosten Geld, das scheint Dir aber egal zu sein.Deine Lernprobleme schaffst Du nicht alleine, wie Du behauptest.Allerdings solltest Du Dich endlich auf den Hosenboden setzen und anfangen richtig zu lernen, anstatt andere Sachen zu machen.Vlt. wäre es besser, Dein Vater würde Dich vom Gymnasium runter nehmen lassen, denn du willst aus trotz schon garnicht lernen.Seine Hände zittern, weil er Dir eine langen wollte, es aber rechtlich nicht darf.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe selbst Mathenachhilfe und weiss aus Erfahrung, dass es zwei Arten von Schüler gibt; diejenigen die zu faul sind zum Lernen und diejenigen, die trotz viel Ehrgeiz keine Verbesserungen erbringen.
Falls du zur zweiten Gruppe gehörst, rate ich dir, dass du versuchst herauszufinden, wo dein Problem liegt (meistens sind es Grundlagen, bei dem man nur den Knopf lösen muss und danach macht alles Sinn). Vielleicht hilft es dir all das gelernte und die Regeln zu repetieren und ganz wichtig !!!! Viele Übungsaufgaben lösen!!!! Denn das Sprichwort 'Übung macht den Meister' trifft auch hier zu.
Ich selber war immer schlecht in Mathematik, doch seit ca. 1.5 Jahren hat sich mein 'Knopf' gelöst und jetzt schreibe ich nurnoch Bestnoten :D
Auch du kannst das schaffen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir die Kostenlose und anonyme Nummer gegen Kummer.

Da kannst du Leute um Ratschlag bitten, die mehr Ahnung von der ganzen  Sache haben. Auf der Telefonrechnung taucht dein Anruf nicht auf.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?