Ichtholan Enzündungshemmende salbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Stoff wird in der Medizin als Hilfsmittel für die Behandlung einiger Formen von Hautkrankheiten wie Akne, Ekzeme, Furunkeln, Schuppenflechte, aber auch von rheumatischen Beschwerden verwendet. Der weltweit in Arzneibüchern monographierte Wirkstoff (u. a. Europäisches Arzneibuch Ph. Eur. und Amerikanisches Arzneibuch USP) wird im Allgemeinen in einer sogenannten Zugsalbe in 10-, 20- oder 50-prozentiger Konzentration als „schwarze Salbe“ verwendet

http://de.wikipedia.org/wiki/Ammoniumbituminosulfonat - so heißt Ichthyol chemisch.

auf der Packungsbeilage steht doch sicher wofür man es verwendet.

Ichthyolan ist die Zugsalbe schlechthin. Riecht stark gewöhnungsbedürftig, aber hilft.

Was möchtest Du wissen?