Ich bin ein Schwarzes Schaf.. Hilft mir jmd?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da ist Etwas, und du kannst es nicht übersehen, dich nicht davon ablenken und es auch nicht amputieren. Es haftet an dir wie das Leben selbst an dir haftet.

Du kannst es verfluchen und dich selbst gleich mit verunstalten, aber macht es einen nicht sonderlich glücklich in den meisten Fällen.

Am besten du gibst auf und schließt frieden damit. Lass es auf dich zukommen, lass es zu deinem Eigen werden und erkenne dich darin in deiner Schönheit.

Denn es bist du, der sich bewegt. Es ist bist du, der es als Problem definiert hat und nun drunter leidet. 

Und es bist du, der es als schönste Gelegenheit deines Lebens umgestalten kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?