Ich?bin angblich ddumm und schüchtern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Musst du überall deinen Senf dazugeben? Halt dich künftig zurück, wenn`s auch schwer fällt. Als Gedächtnistütze leg auf deinen Tisch einen Zettel mit dem Kürzel "KH" und übe, übe tagtäglich.

Ach ja, KH bedeutet Klappe halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich jemand als dumm bezeichnet, kannst du dich an deinen Vorgesetzten wenden.

Ansonsten solltest du vielleicht weniger reden, das kann andere auch sehr nerven und in ihrer Konzentration stören. Auch Diskussionen müssen nicht ewig lang niedergekaut werden, bei einer Beleidigung dir gegenüber sollte eine klare Ansage ausreichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herrenjahre sind eben nun mal Lehrjahre...so wie du tickst , ticken scheinbar die anderen auch..Und genau deswegen gibt es diese Konfrontationen ... Ersten will kaum jemand 8 Std am Tag eine gackernde Henne um sich herum die zwischen Dünnshit gelabere und Besserwisserei nur am gackern ist .. zu allen übel noch Azubi ... 

Sorry aber wenn du so tickst , hättest du in einem Kiga eine Lehre antreten sollen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, sprich mal mit deinem Chef über diese Situation der kann dir helfen

Bin selbst zurückhaltend und eher schüchtern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michaela1958
16.07.2016, 22:21

zurückhalten und schüchtern ist das kleinste Problem ... 

0

Man(Frau) muss nicht zu jeder Quatscherei seinen Kommentar abgeben und als Azubi schon gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?