Ich(18) will mit meiner Schwester(15) in einen Film mit FSK 16+. Kann ich sie mit ins Kino nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Kinobetreiber darf niemanden unter 16 in einen Film ab 16 lassen, völlig egal wer den unter 16 jährigen begleitet.

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/\_\_11.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
19.02.2016, 18:14

...an der korrekten Antwort ändert auch eine sinnlose Pfeil runter Bewertung nichts.

2
Kommentar von uncutparadise
19.02.2016, 19:56

Daran musst du dich gewöhnen. Daumen gibt es nicht für richtige Antworten, sondern diesem fragenden gefallen ;-)

2

Nein, sorry ;) nicht mal dann wenn ihre Eltern mitkommen würden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rechtlich nicht, denn sie ist noch zu jung also wenn sie eben den Ausweis sehen wollen geht das nicht, wenn nicht geht es also man kann sich ja ganz einfach etwas älter machen mit mit schminken und Kleidung oder sie sieht schon älter aus und sie kontrollieren nicht bei den Massen aber das Kino kann dann auch Ärger bekommen oder es muss eben ein Erwachsener dabei sein und das würde auch gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
19.02.2016, 18:19

oder es muss eben ein Erwachsener dabei sein und das würde auch gehen

Nein auch dann darf der Kinobetreiber dem unter 16 jährigen nicht den Zutritt in einen Film ab 16 gestatten, ein Erwachsener ändert nichts an der gesetzlichen Regelung, zudem die 18 jährige Schwester "Erwachsen" ist.

5

Wenn das Kino auf das Jugendschutzgesetz achtet, dann ist die einzige Antwort. Nein, deine Schwester kommt erst ab dem 16. Geburtstag in einen FSK ab 16 Film. Egal wer mitkommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deadpool die 1234. ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?